Carla Bruni-Sarkozy dreht Film mit Woody Allen

Die französische Präsidentengattin Carla Bruni-Sarkozy wird demnächst in einem Film von US-Starregisseur Woody Allen zu sehen sein. Bisher hat Carla Bruni-Sarkozy kaum Schauspielerfahrung. Über ihre Rolle wollte Bruni-Sarkozy nichts sagen.

„Vielleicht werde ich ganz mies sein, aber ich kann so eine Gelegenheit nicht ungenutzt verstreichen lassen. Außerdem will ich meinen Enkeln einmal erzählen, dass ich einen Film mit Woody Allen gedreht habe“, verriet Carla Bruni-Sarkozy. Allerdings warnte sie auch ihre Fans: „Ich bin überhaupt keine Schauspielerin.“ Einen Film zu drehen könne aber eine gute Erfahrung sein, meint Carla Bruni-Sarkozy.

Carl Bruni hatte als Model bereits kurze Auftritte im Kino. Sie war unter anderem in Robert Altmans Modesatire „Prêt-à-Porter“ von 1994 zu sehen. Die 41-jährige Carla Bruni ist seit knapp zwei Jahren mit dem französischen Staatschef Nicolas Sarkozy verheiratet.