Flugticketbetrug: Angeklagter will Strohmann gewesen sein

Der Geschäftsführer eines Reiseunternehmens muss sich seit Donnerstag vor dem Landgericht Frankfurt wegen Betrugs mit Flugtickets verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 38-Jährigen vor, von mehr als 400 Kunden rund 560 000 Euro für Flugtickets nach Thailand und Kuba kassiert zu haben…. Quelle: t-online.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Frankfurt/Main (dpa/lhe ... er sei als Geschäftsführer nur ein «Strohmann» gewesen. Den eigentlichen Drahtzieher der ...
Quelle: Mittelhessen

Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Freitagsausgabe) berichtete zudem, die Partei müsse möglicherweise auch eine Geldbuße ...
Quelle: Kreiszeitung

Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Freitagsausgabe) berichtete zudem, die Partei müsse möglicherweise auch eine Geldbuße ...
Quelle: Merkur

Der Geschäftsführer eines Reiseunternehmens muss sich seit Donnerstag (22.11.) vor dem Landgericht Frankfurt wegen Betrugs mit ...
Quelle: FFH

Der Geschäftsführer eines Reiseunternehmens muss sich seit Donnerstag vor dem Landgericht Frankfurt wegen Betrugs mit ...

Nach dem Bekanntwerden einer neuen Großspende an die AfD haben Politiker von FDP und Grünen schwere Vorwürfe gegen die ...
Quelle: faz.net

Über Wochen gingen rund 130.000 Euro in 18 Tranchen über einen Strohmann und das Schweizer Handelsunternehmen PWS ...
Quelle: ZEIT

Das sorgt für geteilte Reaktionen. Heiko Strohmann (CDU) hat das Gefühl, dass die Grünen agieren, als wären sie in der ...
Quelle: WESER-KURIER

Der Ex-Schatzmeister der Regensburger CSU meldete vergangene Woche die Aussage von Christian Schlegl in der Spendenaffäre nach ...

Bitten, fordern, drohen – eine solche „Abstufung des Bettelns“ gab es laut Aussagen eines Bauträgers bei den zwei großen ...

wie man einen arglosen Flüchtling zum kriminellen Strohmann formt. Gerade eben ist der schwarzafrikanische Migrant aus Angola ...

In einer Diskussion in der Bürgerschaft zum öffentlichen Nahverkehr hatte Heiko Strohmann (CDU) die Berechnungen der Studie aus ...
Quelle: WESER-KURIER

Im Korruptionsprozess um den suspendierten OB Joachim Wolbergs steht ein spannender Verhandlungstag bevor. Zum zweiten Mal sagt ...

Vor dem Schöffengericht in Offenbach sitzt kein unbeschriebenes Blatt auf der Anklagebank, aber weder ein Gewalttäter, noch ein ...
Quelle: op-online

Die AfD müsse jetzt die Hintermänner der Strohmann-Spende aus der Schweiz nennen. Das komplette Finanzgebaren der AfD müsse ...