„Lizzie McGuire“-Star will heiraten

Sängerin und Schauspielerin Hilary Duff und Profi-Eishockeyspieler Mike Comrie haben sich verlobt. Die beiden hätten auf Hawaii Urlaub gemacht und sich in romantischer Atmosphäre verlobt. Die 22-jährige Nachwuchsschauspielerin ist mit Comrie seit zwei Jahren zusammen. Die Hochzeit soll diesen Sommer steigen.

„Nach über zwei gemeinsamen Jahren sind sie überglücklich, diese gute Nachricht mitzuteilen“, teilte Duffs Sprecherin Nanci Ryder der US-Zeitschrift People mit.

Die Ehe dürfte unter einem guten Stern stehen. Zumindest Duff ist total begeistert von ihrem Verlobten sowie auch von seinem Job. Sie sei bei jedem Spiel dabei, wenn Comrie für das kanadische Team Edmonton Oilers auf das Eis geht: Ich bin eine der Verrückten, die in der Menge sitzen und sich die Lunge aus dem Leib brüllen“, verriet Hilary Duff. Auch sonst ist sie mit ihrem Verlobten voll und ganz zufrieden: „Ich habe noch niemanden gefunden, der etwas Böses über ihn sagen kann. Er ist sehr großzügig, liebevoll und hat ein sehr sonniges Wesen. Wir lachen uns dauernd kaputt“, verriet die Texanerin.

Hilary Duff war im Jahr 2001 mit der Disney-Serie „Lizzie McGuire“ international bekannt geworden. Zudem spielte Duff in Filme wie „Agent Cody Banks“, „Cinderella Story“ und „Im Dutzend billiger“ mit.