„Dieser Bot geht wählen“ – 3000 demonstrieren in Köln gegen Urheberrechtsreform

Um Druck auf die EU-Politiker aufzubauen, hatten YouTuber zur Demonstration aufgerufen. Trotz kurzer Vorlaufzeit kamen doppelt so viele wie in der Woche… Quelle: heise.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

„Natürlich ist eine Demonstration der AfD ebenfalls eine politische Aktion. Aber damit hätte ich ein riesiges Problem.

Die Demonstration war vor allem eine Reaktion auf die in Politkreisen häufig verbreitete Meinung, Gegenstimmen zur ...
Quelle: PCGH

Neben den Demonstrationen setzen die Gegner der Reform auf weitere Protestformen. So rufen Bürgerrechtler und YouTuber etwa dazu ...
Quelle: ComputerBase

"Auch Publisher oder Menschen, die mit der Kritik an ihrer Arbeit nicht einverstanden sind, haben die Möglichkeit zu sagen, dass bestimmte kritische Inhalte so nicht mehr auftauchen sollen. Oder ...

Aufgerufen hatten zu der Demonstration "Mission Lifeline" sowie die Initiative "Weltoffenes Loschwitz". Anmelder war FDP ...

Ursprünglich waren Demonstrationen erst am 23. März geplant, doch jetzt gibt es auch davor schon weitere Proteste auf der Straße.

Die Demonstration in Köln fand nach einem Aufruf des Twitch-Streamers Sebastian Worms auf. Auf Twitch, Youtube und anderen ...
Quelle: PC-WELT

Bei einer ersten spontan angekündigten Demonstration gegen die EU-Urheberrechtsreform haben in Köln mehr Menschen protestiert ...

Nach der ersten Demonstration zum Erhalt der Lindenstraße Mitte Januar am Roncalliplatz haben die Demonstranten die Folgetermine ...

Nach der kurzfristig angesetzten Demonstration in Köln am vergangenen Wochenende wurden nun knapp 5 Millionen Unterschriften an ...
Quelle: PCGH

Im September 2018 organisierte das Bündnis eine Demonstration in Köln unter dem Motto "Aufnehmen – Hierbleiben ...
Quelle: Domradio