Mit diesen Accessoires komplettierst du dein Winter-Outfit!

Mit diesen Accessoires komplettierst du dein Winter-Outfit!

Der Herbst ist vorbei und der Winter ist im vollen Gange. Höchste Zeit also, um dich mit dem Nötigsten für diese Saison einzudecken. Für die passenden Accessoires musst du nicht unbedingt dein Geld für neue Sachen ausgeben. Auch alte Sachen können in der passenden Kombination dein Outfit zum echten Hingucker machen.

Aber nur weil das Wetter sich von seiner kalten Seite zeigt, heißt das nicht, dass du deine modischen Instinkte in den Winterschlaf schicken musst. Hier sind unsere Must-Haves, die du diesen Winter im Kleiderschrank haben solltest, um deinen Look aufzuwerten:

Ohrenschützer

Diese flauschigen, gemütlich aussehenden Muffs bewahren dich nicht nur vor kalten Ohren, sondern sehen auch sehr stilvoll aus. Viele versuchen, Hüte im Winter zu meiden, um ihr Haar zu schonen und sie auch zur Schau zu stellen. Deshalb sind diese super wärmenden Ohrenschützer eine gute Option, die dich warm halten und gleichzeitig deine Frisur nicht zerstören. So kannst du überall deine Playlist oder Podcast genießen und musst dir keine Gedanken um deine Frisur machen.

Die passende Tasche für jede Feierlichkeit

Von Clutch über Schultertasche bis hin zur klassischen Tote – Damenhandtaschen sind der Klassiker unter den Accessoires für Damen und könne jeden Look aufwerten. Handtaschen- und Clutchmodelle von Radley London aus luxuriösem Leder mit Umhängegurten, Handgelenkriemen oder stilvolle goldfarbene Ketten, verleihen deinem Outfit für jeden feierlichen Anlass das besondere Etwas – von der Weihnachtsfeier bis zum Weihnachtsmarkt.

Mützen sind im Winter unverzichtbar, um das weiße Winter-Wonderland gesund und entspannt zu genießen

XL Strickmützen und Schals

Wenn es um Kopfbedeckung geht, lautet das Motto in diesem Winter: the bigger, the better. Warme Mützen in Übergrößen dürfen diesen Winter der wortwörtlich große Hingucker deines Outfits sein. Dabei ist es egal, welche Farbe sie haben oder aus welchem Material sie bestehen. Besonders Strickmützen aus grober Wolle sind angesagt. Ein praktischer Nebeneffekt ist außerdem, dass große Mützen jeden Zentimeter deines Kopfes bedecken und ihn damit richtig schön warmhalten. Wichtig, denn über ihn verlierst du sehr viel Wärme.

Neben übergroßen Mützen, können auch Schals in dieser Wintersaison gar nicht groß genug sein! So lassen farbige oder gemusterte Modelle dein Outfit sofort aufregender wirken. Aber Achtung: Schlauchschals sind nicht mehr im Trend und sollten lieber in deinem Kleiderschrank überwintern.

Perlenohrringe und Gliederketten

Auch unter der Mütze und den Schals kannst du dich diesen Winter modisch kleiden. Bei Ohrringen gilt das Motto: Je auffälliger, desto besser. Und Perlen eignen sich besonders gut, um Aufmerksamkeit zu erzeugen. Damit die Ohrringe unter deiner Mütze auch zum Vorschein kommen, solltest du am besten deine Haare mit Spangen nach hinten stecken.

Für etwas Glamour unter dem Schal sorgen klobige Gliederketten in beispielsweise Gold oder Silber. Besonders gut kommen sie zur Geltung, wenn du sie mit schlichten unifarbenen Pullovern kombinierst.

Kniestrümpfe

Socken und Strümpfe halten deine Füße nicht nur an kalten Tagen warm, sondern sind auch ein großartiges Modeaccessoire für die kälteren Jahreszeiten. Du musst keine Fashionista sein, um herauszufinden, wie du Socken mit Stiefeln kombinieren kannst. Von dick gestrickten bis hin zu Kniestrümpfen mit Spitzenbesatz – die Liste der möglichen Kombination ist lang. Besonders verspielt sieht es aus, wenn du die Kniestrümpfe etwas oben aus deinen Stiefeln rausgucken lässt.