Alle Infos zur Fußball-EM 2020: In knapp 100 Tagen geht es los!

Alle Infos zur Fußball-EM 2020: In knapp 100 Tagen geht es los!

In knapp über 100 Tagen beginnt die Fußball-EM 2020. Genau genommen in 112 Tagen vom 12. Juni bis zum 12. Juli 2020 und dabei erwartet Fußballfreunde die Besonderheit, dass es mehrere Gastgeberländer geben wird. Die Fußballspiele werden in insgesamt zwölf europäischen Ländern abgehalten, in denen 24 Teams aufeinandertreffen werden. Alle Informationen zum Fußball-EM und dem Spielplan gibt es nachfolgend hier!

Im Fernsehen wird die EM 2021 (EM 2020 wurde wegen der Coronakrise auf das Jahr 2021 verschoben) live im Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk bei ARD und ZDF übertragen. Für Streamingfans können ebenefalls die Mediatheken kostenlos angesteuert werden.

Für viele Fußballfans dürfte spannend sein, wo die Speile stattfinden. Folgende Städte sind zur UEFA EURO 2020, darunter ist die größte Stadt London in England mit fast 9 Millionen Einwohnern, während Bilbao in Spanien mit nur rund 350.000 Einwohnern der kleinste Austragungsort sein wird:

  • Amsterdam, Johan-Cruyff-Arena (0,85 Millionen)
  • Baku, Nationalstadion Baku (2,8 Millionen)
  • Bilbao, San Mames (0,35 Millionen)
  • Budapest, Neues Nationalstadion (1,76 Millionen)
  • Bukarest, Arena Nationala (1,88 Millionen)
  • Dublin, Aviva Stadium (0,55 Millionen)
  • Glasgow, Hampden Park (0,62 Millionen)
  • Kopenhagen, Telia Parken (0,61 Millionen)
  • London, Wembley-Stadion (8,79 Millionen)
  • München, Allianz Arena (1,46 Millionen)
  • Rom, Olympiastadion Rom (2,87 Millionen)
  • St. Petersburg, Krestowski-Stadion (4,88 Millionen)
Die EURO 2020 wird in vielen Ländern Europas ausgetragen

Klar ist, dass am Dienstag, den 16.06.2020 um 21 Uhr Deutschland gegen den Weltmeister 2018 Frankreich spielen wird.

Noch ist nicht alles entschieden, die die Play-Offs finden erst am 26. März 2020 statt. Die Play-Offs werden wie folgt abgehalten:

Länder im Play-off A

  • Halbfinale 1: Island – Rumänien
  • Halbfinale 2: Bulgarien – Ungarn
  • Finale: Bulgarien/Ungarn – Island/Rumänien

Länder im Play-off B

  • Halbfinale 1: Bosnien-Herzegowina – Nordirland
  • Halbfinale 2: Slowakei – Irland
  • Finale: Bosnien-Herzegowina/Nordirland – Slowakei/Irland

Länder im Play-off C

  • Halbfinale 1: Schottland – Israel
  • Halbfinale 2: Norwegen – Serbien
  • Finale: Norwegen/Serbien – Schottland/Israel

Länder im Play-off D

  • Halbfinale 1: Georgien – Weißrussland
  • Halbfinale 2: Nordmazedonien – Kosovo
  • Finale: Georgien/Weißrussland – Nordmazedonien/Kosovo
Der neue Gewinner der EM 2020 wird im Sommer spannend erwartet

Spiele und Orte der Gruppe A: Baku und Rom

Dabei findet das Eröffnungsspiel am 12.06.2020 um 21 Uhr in Rom statt. Das erste Spiel findet zwischen Türkei – Italien statt. Weitere Spiele der Gruppe A:

  • 13.06.2020 in Baku (15 Uhr): Wales – Schweiz
  • 17.06.2020 in Baku (18 Uhr) Türkei – Wales
  • 17.06.2020 in Rom (21 Uhr): Italien – Schweiz
  • 21.06.2020 in Baku (18 Uhr): Schweiz – Türkei
  • 21.06.2020 in Rom (18 Uhr): Italien – Wales

Spiele und Orte der Gruppe B: Kopenhagen und Sankt Petersburg

  • 13.06.2020 in Kopenhagen (18 Uhr): Dänemark – Finnland
  • 13.06.2020 in Sankt Petersburg (21 Uhr): Belgien – Russland
  • 17.06.2020 in Sankt Petersburg (15 Uhr): Finnland – Russland
  • 18.06.2020 in Kopenhagen (18 Uhr): Dänemark – Belgien
  • 22.06.2020 in Kopenhagen (21 Uhr): Russland – Dänemark
  • 22.06.2020 in Sankt Petersburg (21 Uhr): Finnland – Belgien

Spiele und Orte der Gruppe C: Amsterdam und Bukarest

  • 14.06.2020 in Bukarest (18 Uhr): Österreich – Play-off-Sieger D/A
  • 14.06.2020 in Amsterdam (21 Uhr): Niederlande – Ukraine
  • 18.06.2020 in Bukarest (15 Uhr): Ukraine – Play-off-Sieger D/A
  • 18.06.2020 in Amsterdam (21 Uhr): Niederlande – Österreich
  • 22.06.2020 in Amsterdam (18 Uhr): Play-off-Sieger D/A – Niederlande
  • 22.06.2020 in Bukarest (18 Uhr): Ukraine – Österreich

Spiele und Orte der Gruppe D: London und Glasgow

  • 14.06.2020 in London (15 Uhr): England – Kroatien
  • 15.06.2020 in Glasgow (15 Uhr): Play-off-Sieger C – Tschechien
  • 19.06.2020 in Glasgow (18 Uhr): Kroatien – Tschechien
  • 19.06.2020 in London (21 Uhr): England – Play-off-Sieger C
  • 23.06.2020 in Glasgow (21 Uhr): Kroatien – Play-off-Sieger C
  • 23.06.2020 in London (21 Uhr): Tschechien – England

Spiele und Orte der Gruppe D: Dublin und Bilbao

  • 15.06.2020 in Dublin (18 Uhr): Polen – Play-off-Sieger B
  • 15.06.2020 in Bilbao (21 Uhr): Spanien – Schweden
  • 19.06.2020 in Dublin (15 Uhr): Schweden – Play-off-Sieger B
  • 20.06.2020 in Bilbao (21 Uhr): Spanien – Polen
  • 24.06.2020 in Bilbao (18 Uhr): Play-off-Sieger B – Spanien
  • 24.06.2020 in Dublin (18 Uhr): Schweden – Polen

Spiele und Orte der Gruppe E: Budapest und München

  • 16.06.2020 in Budapest (18 Uhr): Play-off-Sieger A/D – Portugal
  • 16.06.2020 in München (21 Uhr): Frankreich – Deutschland
  • 20.06.2020 in Budapest (15 Uhr): Play-off-Sieger A/D – Frankreich
  • 20.06.2020 in München (18 Uhr): Portugal – Deutschland
  • 24.06.2020 in Budapest (21 Uhr): Portugal – Frankreich
  • 24.06.2020 in München (21 Uhr): Deutschland – Play-off-Sieger A/D

Spiele und Orte des Achtelfinales: Amsterdam, Bilbao, Budapest, Bukarest, Glasgow, Kopenhagen und London

  • 27.06.2020 in London (21 Uhr): Sieger Gruppe A – Zweiter Gruppe C
  • 27.06.2020 in Amsterdam (18 Uhr): Zweiter Gruppe A – Zweiter Gruppe B
  • 28.06.2020 in Bilbao (21 Uhr): Sieger Gruppe B – Dritter Gruppe A/D/E/F
  • 28.06.2020 in Budapest (18 Uhr): Sieger Gruppe C – Dritter Gruppe D/E/F
  • 29.06.2020 in Bukarest (21 Uhr): Sieger Gruppe F – Dritter Gruppe A/B/C
  • 29.06.2020 in Kopenhagen (18 Uhr): Zweiter Gruppe D – Zweiter Gruppe E
  • 30.06.2020 in Glasgow (21 Uhr): Sieger Gruppe E – Dritter Gruppe A/B/C/D
  • 30.06.2020 in Dublin (18 Uhr): Sieger Gruppe D – Zweiter Gruppe F

Spiele und Orte des Viertelfinales: Baku, München, Rom und Sankt Petersburg

  • 03.07.2020 in Sankt Petersburg (18 Uhr): Sieger aus Bukarest – Sieger aus Kopenhagen
  • 03.07.2020 in München (21 Uhr): Sieger aus Bilbao – Sieger aus London
  • 04.07.2020 in Baku (18 Uhr): Sieger aus Budapest – Sieger aus Amsterdam
  • 04.07.2020 in Rom (21 Uhr): Sieger aus Glasgow – Sieger aus Dublin

Spiele und Orte des Halbfinales: London

  • 07.07.2020 (21 Uhr): Sieger aus Sankt Petersburg – Sieger aus München
  • 08.07.2020 (21 Uhr): Sieger aus Baku – Sieger aus Rom

Finalspiel der EM 2020 in London

  • 21 Uhr: Sieger Halbfinale 1 – Sieger Halbfinale 2

Tickets für die EM 2020 waren heiß begehrt

Tickets die Fußball EM 2020 wurden von der UEFA auf ihrer Homepage verkauft. Insgesamt gab es 3 Millionen Tickets zu verkaufen, die Hälfte ging bereits in der ersten Bewerbungsphase im Juni 2019 in den Verkauf. Die zweite Verkaufsphase lief im Dezember 2019.