Zu Besuch in der Schweiz – Die besten Reiseziele für jeden Urlaub

Zu Besuch in der Schweiz – Die besten Reiseziele für jeden Urlaub

Wer sich für den nächsten Urlaub einmalige Erlebnisse, beeindruckende Kulissen und neue Eindrücke wünscht, sich jedoch aus der Heimat nicht zu weit entfernen möchte, der sollte die Schweiz als Reiseziel in Betracht ziehen. Vom kulturellen Städtetrip über den mit Naturspektakeln gefüllten Sommerurlaub bis hin zum Winterwunderland zur kalten Jahreszeit – die Schweiz hat für jeden Urlaub eine ideale Destination im Repertoire.

Bern – Der Städtetrip

Die Hauptstadt der Schweiz ist die perfekte Adresse für einen Städtetrip voller kultureller Highlights und Freizeitspaß. Mit ihren wunderschönen Sandsteinfassaden, historischen Bauten und kleinen Gassen wartet die Stadt Bern mit einem einzigartigen Charme auf. Die Altstadt gehört zum UNESCO-Welterbe und ist eines der Highlights von Bern. Sie wird von der Aare umflossen und birgt in ihrem Inneren ein mittelalterliches Flair. Bemerkenswert sind die sechs Kilometer an Arkaden, eine der längsten wettergeschützten Einkaufspromenaden in ganz Europa. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind der Rosengarten sowie das Einstein Museum und das Schweizerische Alpine Museum. Auch Sportfans kommen in Bern auf ihre Kosten. Im Stadion Wankdorf ist der Fußballclub BSC Young Boys zu Hause, der in der Schweizer Super League zu den Top-Teams gehört. Mit bereits 13 Meistertiteln in der Tasche zählt er auch in dieser Saison bei den Buchmachern auf https://www.sportwettenschweiz.net/ wieder zu den Favoriten. Bei einem Besuch im Stadion am Spieltag herrscht daher immer gute Stimmung. Doch selbst abseits der Spieltage ist die Arena eine tolle Destination, denn es warten kulinarische Erlebnisse sowie spannende Stadionführungen. Ebenso kommt man mit der Stadion Challenge mit einer Gruppe an Freunden ordentlich ins Schwitzen.  

Engadin – Naturerlebnisse im Sommer

Engadin auf der Alpensüdseite der Schweiz ist weltweit als der „Festsaal der Alpen“ bekannt, und das nicht ohne Grund. Die Seenlandschaft der Ferienregion Engadin St. Moritz bietet eine einzigartige und in der Sonne glitzernde Kulisse. Im Tal wartet eine ganz besondere und internationale Kultur. Mit kulinarischen Veranstaltungen und Musik-Festivals wird im Sommer der Wunsch nach herausragender Unterhaltung erfüllt. Schon bei der Anfahrt mit der Rhätischen Bahn, ein UNESCO-Welterbe, beeindruckt die Region mit atemberaubender Natur, idyllischen Städtchen und einem imposanten Bergpanorama. Naturfreunde kommen hier besonders auf ihre Kosten, denn mit weitläufigen Wanderwegen und Mountainbike-Routen lässt sich die natürliche Umgebung bestens erkunden. Ein Highlight ist zudem der auf https://www.nationalpark.ch/de/ vorgestellte Schweizerische Nationalpark, in dem die unberührte Natur in weiter Ferne jeglichen Städtetrubels erlebt werden kann. Durch saftig grüne Wälder hindurch, über hohe Berggipfel hinweg und in tiefe Schluchten hinein, hier sieht sich niemand jemals satt.

Das Matterhorn in Zermatt

Zermatt – Winterurlaub im Bergdorf

Mit den höchstgelegenen Skigebieten in ganz Europa wird der Winterurlaub in der Schweiz immer zu einem Spektakel. Die insgesamt 7.000 Pistenkilometer und 5.500 Kilometer an Liftstrecken lassen in der Schweiz die Herzen der Snowboarder, Skifahrer und Langläufer höherschlagen. Eine der beliebtesten Adressen ist Zermatt, der Ort, der bereits diverse Male von der Bewertungsplattform TripAdvisor zum besten Schweizer Reiseziel ernannt wurde. Das idyllische und autofreie Feriendorf liegt direkt am Fuße des Matterhorns auf 1.620 Metern Höhe und bietet zur kalten Jahreszeit ein wahrliches Wintermärchen. Im schneesicheren Skigebiet warten 360 Kilometer an Piste in drei verschiedenen Skiregionen. Sunnegga-Rothorn, Gornergrat-Stockhorn und Schwarzsee sowie Matterhorn glacier paradise sorgen für endlosen Aktivspaß im Schnee. Abseits der Skipiste kann man sich auch auf eine Schneeschuhwanderung begeben und die atemberaubenden Ausblicke genießen oder sich mit einem Schlitten in den Schnee werfen. Wem das höchstgelegene Skigebiet der Alpen dem Himmel noch nicht nah genug ist, der kann sich in Zermatt auch beim Paragleiten ausprobieren und das Bergpanorama aus den Lüften bewundern. Eins ist sicher: Im idyllischen Feriendorf Zermatt steht Winterurlaubsfreude auf dem Programm.

Die Schweiz ist eine hervorragende Adresse, um einen sagenhaften Urlaub nur unweit außerhalb der deutschen Grenzen zu genießen. Zu jeder Jahreszeit bietet die Schweiz mit Bern, Engadin und Zermatt genau die richtigen Spots, bei denen alle auf ihre Kosten kommen.