Internetsprache ist Franzosen zu englisch

Im Internet herrscht eine ganz eigene Sprache, die stark an die englische Sprache angelehnt ist. Das passt den Franzosen nicht: Die Internetsprache ist zu englisch. Nun rief die französische Regierung zu einem Wettbewerb auf, um französische Begriffe für die herkömmlichen englischen Internet-Begriffe wie „Chat“ oder „Newsletter“ zu finden.

Die Ausschreibung war erfolgreich und hat interessante neue Bezeichnungen hervor gebracht: Aus „Chat“ machten zwei Studenten von der Universität Bordeaux „tchatche“. Das neue Wort für „Chat“ – „tchatche“ bedeutet so viel wie „quatschen“ oder „schwatzen“. „Newsletter“ wurde 1:1 gegen „infolettre“ ausgetauscht. Für „Talk“ sollen die Franzosen ab sofort „Débat“ benutzten, das zu deutsch so viel bedeutet wie „Debatte“ bzw. „Diskussion“. Das Wort „Buzz“, welches Gerüchte aus dem Internet kennzeichnen soll, heißt in der französischen Internetsprache nun „ramdam“, das so viel bedeutet wie „Krach“, „Remmidemmi“.

Der für die französische Sprache zuständige Minister, Alain Joyandet, ist von der Aktion überzeugt: „Vor zehn Jahren hat jeder von Walkman und Software gesprochen“, sagte der stolze Franzose dem britischen „Telegraph“. „Diese Worte sind jetzt ganz natürlich durch ‚baladeur‘ und ‚logiciel‘ ersetzt“ und verwies auf die Erfolge der Maßnahmen der letzten Jahre.

So heißt „chat“ bereits seit 2006 „dialogue en ligne“ und E-Mail wird offiziell als „courriel“ bezeichnet. So richtig konnten sich diese Begriffe jedoch nicht durchsetzen. In den 90er Jahren versuchte man „Internet“ in „entre-réseau“ (wörtlich: „Zwischennetz“) umzubenennen – ein totaler Misserfolg.

Frankreich versucht permanent angelsächsische Begriffe aus dem Alltag zu verdrängen und durch französische Wörter zu ersetzen. Die Maßnahmen sollen dem Schutz der französischen Sprache dienen. Eine speziell dafür eingerichtete Behörde beobachtet penibel sprachliche Entwicklungen in der Gesellschaft und gibt Empfehlungen heraus, welche Anglizismen zu vermeiden sind und durch gleichwertige französische Begriffe ersetzt werden sollen.