Harrison Ford und Calista Flockhart haben geheiratet

Harrison Ford und Calista Flockhart haben geheiratet. Die Stars Ford und Flockhart hatten sich bereits vor eineinhalb Jahren verlobt. Für die Öffentlichkeit überraschend hat das Promipaar am Dienstag im US-Bundesstaat New Mexiko geheiratet. Die Hochzeit fand in Santa Fe im US-Bundesstaat New Mexiko statt. Die Trauung führte Gouverneur Bill Richardson durch. Er und seine Frau waren auch zugleich Trauzeugen des Promi-Ehepaares. Die Hochzeit fand im kleinen Kreise von Familie und Freunden statt.

Nach acht Jahren Beziehung haben der 67-jährige Harrison Ford und die 45-jährige Calista Flockhart den Schritt gewagt und sind in den Hafen der Ehe eingelaufen. „Es ist bestätigt“, verriet der Sprecher von Calista dem Magazin „UsMagazine.com„. Für Harrison Ford ist es die dritte Ehe.

Flockhart und Ford haben sich bereits im Jahr 2002 lieben gelernt und für die Öffentlichkeit trotz des Alterunterschiedes von 22 Jahren keine öffentlichen Eheprobleme ausgetragen. Die ehemalige „Ally McBeal“-Darstellerin und der „Indiana-Jones“-Star scheinen seit acht Jahren eine vorbildliche Beziehung zu führen: „Am Wochenende unternehmen wir, was immer Calista und Liam gerne möchten.Wir verbringen viel Zeit zusammen“, erzählte Harrison Ford dem Magazin.

Ford und Flockhart haben den gemeinsamen neunjähriger Sohn Liam, der ebenfalls bei der Hochzeit dabei war.