Justin Timberlake und Alyssa Milano denken ans Heiraten

Viele hatten es nur für eine heisse Affäre gehandelt, als bekannt wurde, das NSync-Star Justin Timberlake und „Charmed“-Schauspielerin Alyssa Milano etwas miteinander haben. Die beiden scheinen jedoch weit mehr gemeinsam zu haben, als sie vielleicht selbst glaubten. Laut „The National Enquirer“ denkt das noch frisch verliebte Paar bereits ernsthaft ans Heiraten, und das war es auch, was die beiden ihren Müttern mitteilten, als sie sich in einem Cafe trafen. „Es war ein familiäres Treffen im berühmten Joseph`s Cafe in Hollywood, bei dem sich alle Beteiligten sofort symphatisch wurden“, berichtet die Zeitung.

Die Meinungen ihrer Mütter scheinen den beiden besonders wichtig zu sein. Doch was als ein Star-Flirt begann, entwickelt sich für den erst 21-jährigen Timberlake und die immerhin 7 Jahre ältere Milano zur grossen Liebe, das zumindest ist der Eindruck zahlreicher Beobachter und Freunde der beiden. „In der wilden Romanze wurde es schnell zur Gewissheit, dass sich etwas Ernsthaftes entwickelt“, so heisst es im „National Enquirer“ weiter.

Noch nicht lange ist es her, da gehörte Justin Timberlakes Herz Britney Spears, und damals war es vor allem seine Mutter, die befand, Spears sei nicht die Richtige für ihren Sohn, was sich im Nachinein dann ja auch bestätigte. Gegen die brünette Schönheit Alyssa Milano scheint sie hingegen keine Einwände zu haben. Die 4 hätten guter Dinge und in freundschaftlicher Atmosphäre das Cafe verlassen. Man darf gespannt sein, wie sich ihre Liebe weiterentwickelt.