Treffen in Berlin: G20-Gesundheitsminister simulieren Epidemie

Treffen in Berlin: G20-Gesundheitsminister simulieren Epidemie

Ein unbekannter Erreger breitet sich rasant auf der Erde aus: Solch einen fiktiven Krisenfall simulieren die Gesundheitsminister der G20-Staaten nun in Berlin. Die Übung soll Schwächen der Gesundheitssysteme offenlegen…. Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Nur mit stärkerem Engagement für Forschung und Entwicklung kann den Herausforderungen der globalen Gesundheit begegnet werden.
Quelle: bmbf.de

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe warnt vor dem Ausbruch einer neuen schweren Epidemie. «Die Welt ist noch ...
Quelle: n-TV

Berlin – Am 19. und 20. Mai treffen sich erstmals die Gesundheitsminister der 20 führen­den Industrie- und Schwellenländer ...
Quelle: Ärzteblatt

Dass der Kampf gegen grenzüberschreitende Gesundheitsgefahren auf die Tagesordnung der G20 gesetzt wurde, nannte er einen ...
Quelle: Donaukurier

Dass der Kampf gegen grenzüberschreitende Gesundheitsgefahren auf die Tagesordnung der G20 gesetzt wurde, nannte er einen ...
Quelle: Epoch Times

Dass der Kampf gegen grenzüberschreitende Gesundheitsgefahren auf die Tagesordnung der G20 gesetzt wurde, nannte er einen ...
Quelle: N24

Bundeskanzlerin Angela Merkel setzte erstmalig die internationale Gesundheit ... jetzt auch bei G20. Heute kommen die ...
Quelle: Tagesschau

Grundsätzlich sei jedoch die Initiative der Bundesregierung zu begrüßen, Gesundheit zu einem G20-Thema zu machen, heißt es in ...

Ähnliche Artikel