Panorama: Berliner Kamerahersteller Panono ist insolvent

Panorama: Berliner Kamerahersteller Panono ist insolvent

Ende des Höhenwurfs: Das Berliner Unternehmen Panono hat Insolvenz angemeldet. Panono entwickelte eine Kamera, die in die Luft geworfen wird und dabei 360-Grad-Panoramen aufnimmt. (Panono, Smartphone)… Quelle: golem.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Stattdessen sollen die Bildinformationen auf vernetzte Geräte mit Bildschirm wie Fernseher oder Smartphones geschickt werden.
Quelle: Horizont

dem iPad Pro und der Panoramakamera Panono 360°. Proxipedia ist für Apple- und Android-Smartphones verfügbar. Die von der ...
Quelle: PresseBox

Das Berliner Kamera-Startup Panono ist insolvent. Der Hersteller der gleichnamigen 360-Grad-Kamera hat am Mittwoch in Berlin ...
Quelle: T3N

Eine ballförmige Kamera zum Werfen: Das war die Idee, mit der Panono vor drei Jahren zum Hype-Kandidaten der Crowd wurde.

Ähnliche Artikel