Wirbel um Netflix in Cannes: Nur auf Ertrag gezüchtet

Wirbel um Netflix in Cannes: Nur auf Ertrag gezüchtet

Eine von technischen Pannen begleitete Pressevorführung von Bong Joon-hos „Okja“ wird zum PR-Debakel für Netflix. Jenseits des Wirbels überzeugt der erste deutsche Film im Festival durch Ruhe und… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Aufschrei beim Filmfestival in Cannes: Dass der Streamingdienst Netflix mit zwei Filmen ins Rennen geht, erhitzt die Gemüter.

Bei dem Festival, das nicht nur das wichtigste und glamouröseste der Welt ist, sondern auch als stärkste Kraft des ...
Quelle: T Online

Netflix ist auf dem Filmfestival in Cannes u. a. mit dem Streifen Okja vertreten, vielen passt es aber gar nicht, dass der ...
Quelle: WinFuture

Ein Grundsatzstreit verschattet das Filmfestival von Cannes. Es geht um eine Grundsatzfrage: Sollten auf großen Festivals Filme ...

Wenn im Kino in Cannes das Licht ausgeht, entfaltet sich als Erstes eine mit einem roten Teppich belegte Treppe immer weiter hoch ...

Es ist ein ungewohntes Bild am Prachtboulevard von Cannes. Direkt vor dem Palais des Festivals, dem Herzen der Filmfestspiele ...
Quelle: focus.de

Thierry Frémaux, Cannes Programmchef, veröffentlichte kürzlich sein Arbeitstagebuch. Wer sich für die Chronik der ...

Bei den Filmfestspielen in Cannes sind erstmals zwei Netflix-Filme dabei. Während der Vorführung von "Okja" kam es zu Buhrufen.
Quelle: Chip Online

Die Elite will die Revolution im Keim ersticken. Das Festival Cannes wurde 2017 schon vor dem Start zum Schlachtfeld von ...
Quelle: Movie Pilot

Die kleine Mija ist in Südkorea aufgewachsen. Zehn Jahre lang lebte sie mit dem riesigen Super-Pig Okja bei ihrem Alpöhi.
Quelle: SRF

Ähnliche Artikel