Köln: Frauenarzt muss wegen Missbrauchs von Patientinnen in Haft

Köln: Frauenarzt muss wegen Missbrauchs von Patientinnen in Haft

Er soll Patientinnen im Intimbereich massiert haben, um sich sexuell zu stimulieren. Dafür muss ein Gynäkologe knapp drei Jahre ins… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Er hat das Vertrauen seiner Patientinnen ausgenutzt und sich an ihnen vergriffen. So lautet das Ergebnis des Verfahrens gegen ...
Quelle: Express

Der 63-Jährige habe seine Position als Arzt ausgenutzt, das Vertrauen seiner Patientinnen missbraucht. Die Kammer ist davon ...
Quelle: RP Online

Sexverbrechen in Köln: Das Landgericht Köln hat einen Gynäkologen wegen sexuellen Missbrauchs von Patientinnen zu zwei Jahren ...
Quelle: inFranken

Das Landgericht Köln hat einen Gynäkologen wegen sexuellen Missbrauchs von Patientinnen zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft ...

Ob diese Patientinnen und Patienten einen Vorteil haben, wenn ihre Behandlung mittels optischer Kohärenztomografie (OCT ...
Quelle: Life PR

Beide Studien untersuchten sowohl therapienaive als auch therapieerfahrene Patientinnen und Patienten, sodass der Hersteller ...
Quelle: Life PR

Falls die Patientin übergewichtig ist, sollte sie abnehmen. "Damit allein kann Harninkontinenz häufig beseitigt werden."
Quelle: T Online

TRLP hat größtes Verständnis für die Sorge von Patientinnen mit PIP-Implantaten und teilt das Interesse der Frauen an einer ...

Den Ärzten fielen die widersprüchlichen Aussagen der Patientin zum Geburtsverlauf auf, und deshalb alarmierten sie die Polizei.
Quelle: N24

Ähnliche Artikel