Country-Sänger: Glen Campbell ist tot

Country-Sänger: Glen Campbell ist tot

Mit „Rhinestone Cowboy“ wurde Glen Campbell weltberühmt, er bekam mehrere Grammys und verkaufte mehr als 45 Millionen Alben. Nun ist der 81-Jährige nach einem „langen und mutigen Kampf“… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Der amerikanische Country-Sänger Glen Campbell, der durch den Hit „Rhinestone Cowboy“ weltberühmt wurde, ist tot.

Glen Campbell ist tot. Der amerikanische Sänger verstarb im Alter von 81 Jahren an den Folgen einer Alzheimer-Erkrankung.

Mit Songs wie „Rhinestone Cowboy” wurde Glen Campbell zum Star der Country-Szene. Nun ist er im Alter von 81 Jahren verstorben.
Quelle: BZ

Country-Sänger Glen Campbell ist tot: Er erlag im Alter von 81 Jahren seinem schweren Alzheimer-Leiden. Der amerikanische ...
Quelle: www.gmx.at

Der amerikanische Country-Sänger Glen Campbell, der durch den Hit "Rhinestone Cowboy" weltberühmt wurde, ist tot. Er sei nach ...
Quelle: 1815.ch

Los Angeles/Nashville – Der amerikanische Country-Sänger Glen Campbell, der durch den Hit «Rhinestone Cowboy» weltberühmt ...
Quelle: Blick

Nashville –Der amerikanische Country-Sänger Glen Campbell, der durch den Hit „Rhinestone Cowboy“ weltberühmt wurde ...

Los Angeles/Nashville. Der amerikanische Country-Sänger Glen Campbell, der durch den Hit „Rhinestone Cowboy“ weltberühmt ...

Als Studiomusiker spielte er für Merle Haggard und Glen Campbell und mit den Dixie Chicks und Randy Travis war er auf Tournee.

Roger Miller oder Glen Campbell (bei „Just Outside Of Austin“) und der unvergessliche Ray Charles bei „Forget About Georgia ...
Quelle: Country

Ähnliche Artikel