Musik

Loveparade - Definitiv auch 2002 wieder in Berlin

Von Kate Lé

Dieses Jahr waren es über eine Millionen Raver, die aus aller Welt nach Berlin gereist sind, um an der größten Technoveranstaltung anwesend zu sein. Doch es gab Ärger und die Lovaparade für das Jahr 2002 wurde gefährdet. Doch nun hat der Berliner Senat entschieden: Für den 13. Juli 2002 ist die Loveparade 2002 im Tiergarten genehmigt!

Dies freut die Umweltschützer gar nicht, doch ein Senatsprecher begründet die Entscheidung. Aus Sicherheitsgründen, Lärm- und Umweltschutzes, sei die grüne Lunge der Stadt am besten für die Love Parade geeignet.

Doch einen Schlag gibt es für die Loveparade: Sie wird nicht mehr als Demonstration angesehen, sondern als eine kommerzielle Veranstaltung. Dies hat zur Folge, dass der Veranstalter Planetcom sich an den Kosten der Müllbeseitigung beteiligen muss. In diesem Jahr haben die Raver 200 Tonnen Müll auf den Berliner Straßen hinterlassen.