Insolvente Fluggesellschaft: Wöhrl bietet bis zu 500 Millionen Euro für Air Berlin

Insolvente Fluggesellschaft: Wöhrl bietet bis zu 500 Millionen Euro für Air Berlin

Der Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl will eigenen Angaben zufolge Air Berlin kaufen und dafür bis zu eine halbe Milliarde Euro bezahlen. Ein entsprechendes Übernahmeangebot sei bereits eingereicht… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Frankfurt/Köln/Berlin (dpa) - Die Lufthansa-Tochter Eurowings bereitet sich intensiv auf die Übernahme von Personal der ...

BerlinDie Regierung hält sich nach den Worten von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries aus der Aufteilung der ...
Quelle: Handelsblatt

Die Kunden der Airline haben in den vergangenen Wochen erneut hohe Ansprüche auf Entschädigungen wegen Flugverspätungen und ...

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin ist insolvent. Noch bis Freitag kommender Woche können Interessenten ein ...

Der Un­ter­neh­mer Hans Ru­dolf Wöhrl hat am Sonntag über­ra­schend ein Über­nah­me­an­ge­bot für die in­sol­ven ...
Quelle: BZ

Frankfurt/BerlinIm Ringen um die Zukunft der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin haben die Gewerkschaften bislang nicht zu ...
Quelle: Handelsblatt

Berlin, Schwechat – Die ums Überleben kämpfende Fluggesellschaft Air Berlin kann die dringend benötigten Finanzhilfen des ...

Die größte deutsche Fluggesellschaft will Teile von Air Berlin übernehmen. Nur wenige Tage nach der Insolvenzmeldung bei einer ...
Quelle: Telebörse

Noch ist Air Berlin in der Luft. Dennoch reagiert die Konkurrenz schon mit Änderungen im Flugplan auf die Insolvenz der ...
Quelle: Airliners

Ähnliche Artikel