Musik

Destiny's Child: Comeback im Musikgeschäft

Von Kate Lé

Vor acht Jahren trennte sich die Girlgroup Destiny's. Seitdem verfolgen die drei Mädels, Beyoncé Knowles, Kelly Rowland und Michelle Williams Solo-Karrieren. Nun will das Trio wieder gemeinsam erfolgreich sein, Ende Januar kommt ihr neues Album „Love Songs“ auf den Markt.

2005 trennten sich die Mädels von Destiny’s Child im Guten. Damals teilten Beyoncé Knowles, Kelly Rowland und Michelle Williams mit: „Wir sind einander in Freundschaft eng verbunden und voller Dankbarkeit für unsere Musik und Fans“. Seither waren die Ladys solo in der Musikbranche tätig. Vor allem Beyoncé legte eine steile Karriere hin.

Nun, nach acht Jahren Pause wollen die Mädels ihre R&B-Band wiederbeleben und bringen ein neues Album auf den Markt. „Ich bin so stolz, dass ich den ersten eigenen Destiny´s Child-Song nach acht Jahren ankündigen kann!“, verkündete Beyoncé.

Das neue Album „Love Songs“ der Band wird neben alten Hits auch einen neuen Song beinhalten. „Nuclear“ ist der Titel mit denen die drei Musikerinnen wieder voll durchstarten wollen. Ab dem 29. Januar können Fans die Platte kaufen.