Thüringen: Mutmaßliche Rechtsradikale dringen in Flüchtlingsheim ein

Thüringen: Mutmaßliche Rechtsradikale dringen in Flüchtlingsheim ein

In Thüringen sind drei Männer in ein Flüchtlingsheim eingedrungen. Es kam zum Streit mit den Bewohnern – und massiven… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

CDU-Innenpolitiker Schuster fordert einen „Richtwert für selbst Eingereiste und ihre nachziehenden Familien“, CSU-Mann ...
Quelle: N24

Die Männer waren demnach auf dem Heimweg von einem Volksfest und hatten sich von der Musik, die aus dem Gebäude drang, gestört ...

In Apolda in Thüringen sind drei Männer in ein Flüchtlingsheim eingedrungen und haben die Bewohner angegriffen. Eine ...

In ein Heim für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Apolda (Kreis Weimarer Land) sind in der Nacht zum Montag drei ...
Quelle: focus.de

Apolda (dpa/th) - In ein Heim für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Apolda (Kreis Weimarer Land) sind in der Nacht zum ...
Quelle: N24

Drei Besucher eines Volksfestes in Thüringen sind in der Nacht zum Montag eine Flüchtlingsunterkunft eingedrungen. Es kam zu ...
Quelle: Handelsblatt

Ein Spaß für die ganze Familie wird die 2. Thüringer Rennrutschmeisterschaft am nächsten Samstag. Thüringens schnellste ...

Die drei Angeklagten sollen gefürchtet haben, dass der Mann in einem noch ausstehenden Prozess um Hehlerei auch gegen sie ...

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Marth (Landkreis Eichsfeld) ist ein Mann schwer verletzt worden. Der 53 Jahre alte ...
Quelle: focus.de

Ähnliche Artikel