LiebeLifestyle

Den Partner sanft anknabbern - Das steigert die Lust!

Von Kate Lé

Die Engländer haben eine Umfrage gestartet, in der sie insgesamt <5000 Männer und Frauen befragt haben, was sie davon halten, wenn der Partner an ihnen leicht knabbern würde. Das kennen Sie doch sicher, diese zärtlichen Bisse - Oft gibt es auch Leute, die laufen mit einem "Knutschfleck" rum. Hier ist es nicht auszuschließen, dass öfters leicht "zugebissen" wurde, um die Lust zu steigern.

Demnach konnte eine Gruppe von Londoner Sexual-Forscher feststellen, dass 47% der Männer und 53% der Frauen es erregend finden, wenn ihr Partner an gewissen Stellen knabbert. Die besagten Stellen sind meistens Hals und Schulter. Aber auch Nacken, Ohrläppchen, Brustwarzen, Po und sogar der große Zeh sind beliebt, um die sexuelle Lust zu steigern.

So zitiert "love contor" eine Frau: "Zuerst haben mein Freund Kevin und ich uns gegenseitig an den Ohrläppchen geknabbert. Das hat mich immer total scharf gemacht. Irgendwann hat sich Kevin dann langsam an meinem Hals heruntergeknabbert und mich schließlich mit zärtlichen Bissen in den Nacken verwöhnt - ein irres Feeling! Ein kribbelnder Schauer durchschoß meinen erregten Körper, ich spürte, wie mein Schoß feucht wurde. Um mich noch wilder zu machen, umkreiste mein Süßer mit seiner Zunge meine Nippel und verwöhnte sie abwechselnd mit kleinen, zärtlichen Bissen. Dieses lustdurchflutende Gefühl und der Anblick meiner rosafarbenen Nippel zwischen seinen weißen Zähnen, ließen mich in einem Mini-Orgasmus dahinschmelzen..."

Und so denken Männer darüber, wie der "love contor" zitiert: "Ich liebe es, auf dem Bauch zu liegen und mir von meiner Freundin zärtlich in den Nacken beißen zu lassen. Meist knabbert sie sich dann meinen Rücken hinunter bis zum Po. Ich spüre, wie sich jedes einzelne Härchen aufstellt - und natürlich mein Penis. Wenn ich mich dann auf den Rücken umdrehe, und sie meinen Hoden sanft mit ihren Zähnen umspielt, halte ich es vor Lust kaum noch aus. Mein Penis streckt sich förmlich nach Ihrer Lustgrotte und sehnt sich danach, in ihr zu versinken..."

Hintergrund der ganzen Geschichte ist, dass bei dem emotionalen Austausch der Paare ein sanfter Biß einen Reizschock auslöst, der sich luststeigernd auswirkt, wie der "love contor" erklärt.