StarsUS Stars

Ryan Gosling & Eva Mendes: Ist das Baby ein Unfall gewesen?

Von Kate Lé

Ryan Gosling und Eva Mendes erwarten ihr erstes Kind. Diese Nachricht kam für Fans sehr überraschend. Doch wie ein Freund des Paares verrät, war der Nachwuchs sogar geplant. Ryan wünscht sich bereits seit längerem ein Kind und Eva hat ihm diesen Wunsch nun erfüllt.

Das Ryan Gosling und Eva Mendes Eltern werden, überraschte die Öffentlichkeit. Lange Zeit versuchte Eva ihren Babybauch zu verstecken, doch jetzt wird die Babykugel einfach zu groß. Angeblich soll die Schauspielerin bereits im siebten Monat schwanger sein. Über ihr privates Glück redet das Hollywood-Paar nicht, so gibt es auch keine offizielle Bestätigung der Schwangerschaft.

Doch so unerwartet der Nachwuchs für Fans kommt, ganz so ungeplant war das Baby für Ryan und Eva dann wohl doch nicht. "Das war schon lange absehbar. Ryan und Eva haben definitiv schon vorher über Kinder gesprochen. Sie weiß, wie sehr er Vater sein will - und er wird ein großartiger Vater sein“, verriet ein Insider gegenüber dem „People“-Magazin. Dass Gosling eher der Familienmensch ist, Mendes hingegen sich lange Zeit keine Kinder vorstellen konnte, wurde bereits aus vorangegangenen Medienberichten deutlich.

Jetzt scheinen sich aber beide auf das Baby zu freuen. Ryan versorgt seine schwangere Freundin liebevoll. Zusammen leben sie in Los Angeles, wo der "Gangster Squad"-Star ein Appartement besitzt und der 33-Jährige liest Eva alle Wünsche von den Augen ab. "Ryan geht raus und holt Lebensmittel. Eva wollte immer Pasta haben, und er kocht ihr ihre Mahlzeiten. Ryan hat bereits die Rolle des sich kümmernden, werdenden Vaters übernommen“, berichtete eine anonyme Quelle kürzlich „US Weekly“.