Musik

R. Kelly wird zum Überflieger: Mehrfach erster Platz!

Von Kate Lé

Schaut man auf Destiny's Child, die sich im kommenden Jahr auflösen wollen, so haben sie letzten Dienstag in Las Vegas bei den US-Billboard Awards nicht schlecht abkassiert: 5 Auszeichnungen für die drei Mädels. Doch sie müssen sich gegenüber einem R&B-Star geschlagen geben: R. Kelly!

Der hat nämlich insgesamt 6 Auszeichnungen erhalten. In den Kategorien Single, Album, Künstler und Songwriter sogar Platz 1. "Das ist die Erinnerung daran, dass sich harte Arbeit auszahlt", sagte der R'n'B-Sänger.

Die Verleihung hat im MGM Grand Garden Arena stattgefunden. Eine Videoeinspielung von Britney Spears und Auftritte von Alicia Keys, N'Sync und Tim Mc Graw folgten. Als beste Nachwuchskünstlerin wurde Alicia Keys gekrönt, das Album des Jahres kam von den Beatles, «1».