Liebe

Katie Holmes & Jamie Foxx halten ihre Liebe geheim

Von Kate Lé

Bereits seit langem wird vermutet, dass Katie Holmes und Jamie Foxx ein Paar sind. Doch beide Schauspieler wollen ihr Liebesglück privat halten. Sowohl Katie als auch Jamie sprechen nicht über ihre Beziehung in der Öffentlichkeit, Foxx bezeichnet Holmes als „gute Freundin“. Doch Bilder zeigen, wie nah sich beide wirklich stehen.

In Hollywood ist es schon lange kein Geheimnis mehr: Katie Holmes und Jamie Foxx sind ein Paar. Doch in der Öffentlichkeit geben sich beide nur als gute Freunde aus. Über das Thema sprechen weder Katie noch Jamie gerne. Foxx war vor kurzem Gast bei Talkmeisterin Oprah Winfrey, auf die Frage, was da zwischen ihm und Katie läuft antwortete der 47-Jährige, man sei nur befreundet.

Doch Bilder, die Holmes und Foxx händchenhaltend zeigen, verraten etwas anderes. Paparazzi haben die beiden Schauspieler in einem unbeobachteten Moment fotografiert, wie sie ganz entspannt zusammensitzen und Händchen halten. Wie „Us Weekly“ laut Insiderwissen berichtet, soll Jamie von Katie als „Mein Mädchen“ sprechen. Auch Holmes wurde bei einer Liebesbekundung erwischt. Nach einem Flug soll die 36-Jährige sofort das Handy gezückt haben um ihren Liebsten anzurufen, zum Schluss hauchte sie ein „Ich liebe dich“ in das Telefon.

Warum also machen Katie und Jamie so ein Versteckspiel? Einen möglichen Grund verriet Foxx jetzt selbst in im Interview mit Oprah. Dem Schauspieler wurde in jungen Jahren das Herz gebrochen. Die Wunden sind so groß, dass er noch nicht mal die Namen der Mütter seiner beiden Töchter verrät. Auch Katie hat eine schwere Trennung hinter sich. Vor fünf Jahren ging ihre Ehe mit Tom Cruise in die Brüche, eine harte Zeit liegt hinter der alleinerziehenden Mutter. Vielleicht sind Katie und Jamie deshalb so vorsichtig mit ihrem neuen Liebesglück.