Musik

Mariah Carey versüßt Vor-Weihnachten für US-Soldaten

Von Kate Lé

Die schöne Diva, Mariah Carey, so erfolgreich und schön. Die letzten Wochen und Monate jedoch sehr negativ in die Schlagzeilen geraten. Angebliche Selbstmordversuche, verrückte Aussagen und ärztliche Behandlungen als Schlagzeilen haben Mariah's Verstand in Frage gestellt. Jetzt zeigt sie wieder ihre schöne Seite: Die Popsängerin hat den US-Soldaten das bevorstehende Weihnachtsfest im Kosovo versüßt und war dort zu Besuch.

Im Lager Bondsteel gab Mariah am Dienstag ein Konzert für die im Kosovo stationierten US-Soldaten. Auf dem größten Stützpunkt des US-Militärs in der südjugoslawischen Provinz begeisterte Mariah Carey die Soldaten mit schönen Weihnachtsliedern. Anschließend verteilte sie Fotos von sich und gab Autogramme, wie Melinda Early, Sprecherin der US-Streitkräfte im Kosovo berichtet.

Melinda Early berichtet weiter, dass die Sängerin mit einigen Soldaten einen Weihnachtsbaum geschmückt hat. "Es war aufbauend und die Soldaten haben es genossen", sagte Early.