Nicht mehr P. Diddy: Sean Combs heißt jetzt LOVE

Nicht mehr P. Diddy: Sean Combs heißt jetzt LOVE

Der Spaß an neuen Namen ist dem Rapper Sean „P. Diddy“ Combs noch nicht abhanden gekommen. Pünktlich zu seinem 48. Geburtstag nennt er sich nun LOVE – oder alternativ: Brother… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

US-Rapper Sean Combs hatte bereits mehrere Künstlernamen, darunter „Puff Daddy“ oder „Diddy“. An seinem 48. Geburtstag ...

New York – Diddy, P. Diddy, Sean John, Puff Daddy, Puffy, Swag – kaum jemand hatte schon so viele Pseudonyme wie Sean Combs.

New York. Sean Combs ("Bad Boy for Life") hatte schon so einige Namen: Diddy, P. Diddy, Sean John, Puff Daddy, Puffy, Swag.
Quelle: RP Online

Diddy, P. Diddy, Sean John, Puff Daddy, Puffy, Swag - kaum jemand hatte schon so viele Pseudonyme wie Sean Combs. Der Spaß an ...

Sean Combs ("Bad Boy for Life") hatte schon so einige Namen: Diddy, P. Diddy, Sean John, Puff Daddy, Puffy, Swag. Der Spaß ...
Quelle: MSN

Großer Erfolg für das Bündnis "Raus aus der Steinkohle": Beim Bürgerentscheid am Sonntag stimmten gut 60 Prozent dafür, den ...

"Ich habe wirklich sehr, sehr ernste Neuigkeiten! Ich hab es geplant und mich dafür entschieden. Ich weiß, es ist riskant ...
Quelle: Promiflash

New York. Diddy, P. Diddy, Sean John, Puff Daddy, Puffy, Swag - kaum jemand hatte schon so viele Pseudonyme wie Sean Combs ...

Mit Puff Daddy fing seine einzigartige Karriere an, dann wurde er zu Puffy, P. Diddy und zuletzt ganz einfach Diddy. Mit der ...
Quelle: Promicabana

Ähnliche Artikel