IW-Chef über Regierungskrise: „Die FDP hat keine überzeugenden Gründe genannt“

IW-Chef über Regierungskrise: „Die FDP hat keine überzeugenden Gründe genannt“

Deutschland fährt auch ganz gut unregiert? Mitnichten, widerspricht Michael Hüther. Der Chef des wirtschaftsnahen Forschungsinstituts IW erklärt, warum er sich über die FDP… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Es war die erste Bundestagssitzung, seitdem die Jamaika-Sondierungen zwischen Union, FDP und Grünen geplatzt waren. Lauter ...
Quelle: T Online

Die FDP hätte in einer Merkel-Regierung über kurz oder lang europapolitisch nackt dagestanden. Die Wirtschaft sollte Schwarz ...

Am Dienstag traf er die Parteichefs von Grünen und FDP, um sich über die Gründe für den Abbruch der Verhandlungen mit der ...
Quelle: T Online

Die FDP hatte die Verhandlungen ... bereits 22 ständige Fachausschüsse etwa für Wirtschaft, Haushalt oder Verkehr einzusetzen.
Quelle: NEWS

FDP-Chef Christian Lindner ... "Diese Art politische Veränderung wird die deutsche Wirtschaft nicht aus den Angeln heben."

FDP-Chef Christian Lindner ... "Diese Art politische Veränderung wird die deutsche Wirtschaft nicht aus den Angeln heben."

Die Linksfraktion scheiterte mit ihrem Antrag, bereits 22 ständige Fachausschüsse etwa für Wirtschaft, Haushalt oder Verkehr ...

Jetzt wird eine Regierungsbeteiligung der FDP unwahrscheinlicher ... Die Folgen für die deutsche Wirtschaft halten sich in ...
Quelle: 4investors

Die Linksfraktion scheiterte mit ihrem Antrag, bereits 22 ständige Fachausschüsse etwa für Wirtschaft, Haushalt oder Verkehr ...

Ähnliche Artikel