Salmonellengefahr: Babymilch-Skandal in Frankreich – 83 Länder betroffen

Salmonellengefahr: Babymilch-Skandal in Frankreich – 83 Länder betroffen

Der Skandal um mit Salmonellen verseuchte Babymilch aus Frankreich weitet sich aus. Dutzende Babys sind erkrankt, 83 Länder betroffen, mehr als zwölf Millionen Packungen zurückgerufen. Jetzt äußert sich der… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Von dem Skandal um mit Salmonellen verunreinigte ... Lactalis mittlerweile 83 Länder betroffen. Weltweit werden mehr als zwölf ...

Der Molkereikonzern Lactalis hatte wegen der Salmonellengefahr bereits im Dezember weltweit tausende Tonnen Babymilch ...
Quelle: Stol

(sda/afp) Vom Skandal um mit Salmonellen verunreinigte ... Lactalis mittlerweile 83 Länder betroffen. Weltweit werden mehr ...

Von dem Skandal um mit Salmonellen verunreinigte ... Lactalis mittlerweile 83 Länder betroffen. Weltweit werden mehr als zwölf ...

Paris (APA/AFP) - Von dem Skandal um mit Salmonellen verunreinigte ... mittlerweile 83 Länder betroffen. Weltweit werden mehr ...

Ein Skandal um mit Salmonellen verunreinigte ... Lactalis sind mittlerweile 83 Länder betroffen. Inzwischen ist auch ein Baby ...

Vom Skandal um mit Salmonellen verunreinigte ... Lactalis mittlerweile 83 Länder betroffen. Weltweit werden mehr als zwölf ...
Quelle: vaterland.li

Er versprach betroffenen Familien eine Entschädigung. Deutschland ist laut Lactalis nicht von der Salmonellen-Verunreinigung ...

Der französische Molkereikonzern Lactalis hat weltweit mehr als 12 Millionen Milchprodukte zurückgerufen, die mit Salmonellen ...

Ähnliche Artikel