Handelskrieg: Die USA wollen ihr eBay vor der Alibaba-Walze retten

Handelskrieg: Die USA wollen ihr eBay vor der Alibaba-Walze retten

Die US-Behörden versuchen ihren Markt jetzt vor dem nächsten chinesischen Unternehmen zu schützen, der heimischen Firmen zum richtigen Problem werden kann. Jetzt trifft es Taobao – die zum Handelskonzern Alibaba gehörende chinesische Variante des eBay-Marktplatzes. Hier versucht man der Sache… Quelle: winfuture.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Volkswagen hat im vergangenen Jahr so viele Autos der Marke VW Pkw verkauft wie noch nie. Rund 6,23 Mio. Fahrzeuge seien an die ...

Die USA sind also nicht nur ein ... Continental pocht weiter auf freien Handel. „Wenn jemand versucht, Hürden aufzubauen ...
Quelle: Handelsblatt

Neben 14 europäischen Märkten werden mittlerweile auch USA, Australien, Kanada und Malaysia bedient. Der im internationalen ...
Quelle: PresseBox

"Unser mittelfristiges Ziel ist es, auch in den USA dorthin zu kommen." Aktuell liege Adidas noch deutlich darunter ...

(In der Regel Spanne zwischen 0,10 und 0,50. Ein hoher Wert deutet auf eine hohe Volatilität hin, ein niedriger Wert auf eine ...
Quelle: Stock World

Gleiches gilt für die Berichtssaison in den USA, die langsam an Fahrt gewinnt. Europäischen Konjunkturdaten, die dem Handel ...
Quelle: 4investors

In den USA sind die Börsen wegen ... Das Gebäude wurde evakuiert, der Handel aber fortgesetzt. Augenzeugen berichteten, eine ...

Im frühen Handel am Montag zählte ... den Marktanteil in den USA deutlich steigern zu wollen, begründen.

China verschärft einem Bericht zufolge den Kampf gegen den Handel mit Kryptowährungen ... etwa in Island, den USA oder Kanada ...
Quelle: T3N

Jedes sechste Auto, das in den USA im vergangenen Jahr verkauft wurde, war ein Pick-up. Der Absatz legte gegenüber dem Vorjahr ...
Quelle: Handelsblatt

Ähnliche Artikel