Fake-Reviews: Huawei rudert nach blöder Social Media-Aktion zurück

Fake-Reviews: Huawei rudert nach blöder Social Media-Aktion zurück

Huawei muss sich ziemlich anstrengen, um seine Smartphones auf dem US-Markt unter die Leute zu bringen. Dabei sind einige Marketing-Leute wohl ein gutes Stück übers Ziel hinausgeschossen, weshalb sich das Unternehmen jetzt mit dem Vorwurf, Fake-Reviews zu platzieren, auseinandersetzen muss. … Quelle: winfuture.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Während das Huawei Mate 10 Pro hierzulande bereits seit längerem erhältlich ist, steht der Marktstart den USA kurz bevor.

Huawei P Smart im Test: Mehr Smartphone braucht man nicht – so könnte der Titel dieses Testberichts eigentlich lauten.
Quelle: Mac News

Die Spekulationen der letzten Wochen sowie ein paar von Huawei selbst gestreute Hinweise hatten es bereits angedeutet, nun aber ...
Quelle: Notebookinfo

Der Aufruf in der Facebook-Gruppe "Huawei | Honor Beta" ist eindeutig: Es werden Beta-Tester für das Mate 10 Pro in den USA gesucht.
Quelle: Nokia P1

Ob die SAR-Werte der Smartphones wirklich ausschlaggebend für unsere Gesundheit sind, darüber streiten sich nach wie vor die ...
Quelle: Android TV

Es ist manchmal frustrierend, wenn man Berichte ließt, dass für das eigene Smartphone ein neues, mit vielen neuen Features und ...
Quelle: AndroidPIT

Es sieht alles danach aus, als ob Huawei in diesem Jahr auf dem Mobile World Congress (MWC, 26. Februar bis 1. März) in ...

Während das Hauwei-Flaggschiff P20 bereits fast vollständig enthüllt schient, war es um dessen günstigeren Ableger ...

Huawei hat zwar erst vor wenigen Monaten das Flaggschiff-Smartphone Mate 10 Pro angekündigt, aber das ändert nichts and der ...
Quelle: Notebookinfo

Huawei wird bereits im kommenden Jahr mit einem 5G-Smartphone den Markt betreten. Die Grundlage dafür wird ein neues System-on-a ...
Quelle: ComputerBase

Ähnliche Artikel