Stars

Mary-Kate Olsen hat Angst vor Bikini-Fotos

Von Kate Lé

Schauspielerin Mary-Kate Olsen will sich am Strand nicht im Bikini zeigen. Sie habe Angst, ihr Körper könnte in Magazinen bis ins letzte Detail auseinander genommen werden.

Der 21-Jährigen graut es davor, ihren Körper in Top-Listen stehen zu sehen: "Wer isst nichts?", "Wer isst zu viel?", "Wer ist zu dick?", "Wer ist zu dünn?", "Welcher Körper ist gesund, welcher ungesund?" Darauf habe Olsen keine Lust und lässt sich in Malibu gar nicht erst im Bikini blicken, berichtet die WENN.