Kollegah und Farid Bang: Echo-Beirat hält an Nominierung fest

Kollegah und Farid Bang: Echo-Beirat hält an Nominierung fest

Kann ein Album für den Echo nominiert werden, wenn Zeilen gerappt werden, die Auschwitzüberlebende entsetzen? Der Ethik-Beirat prüfte den „Grenzfall“ – und gab nun grünes Licht…. Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Rap will bewusst provozieren und Tabus brechen. Aber wo hört das auf? Die Zulassung von Kollegah & Farid Bang zum Echo zeigt ...
Quelle: FOCUS

In dem umstrittenen Song geht es vor allem um die Zeile: "Mein Körper definierter als von Auschwitzinsassen". Die künstlerische ...
Quelle: Tagblatt

In derDiskussion um die Echo-Nominierung für Kollegah & Farid Bang und deren Album "Jung brutal gutaussehend 3" ist die ...
Quelle: Mediabiz

Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hat eine Stellungnahme zur umstrittenen „Echo ...

Es ist eine Entscheidung für die Freiheit der Kunst, dennoch dürfte sie auf viel Widerspruch stoßen: Trotz eines als ...
Quelle: Morgenpost

06.04.2018 Berlin. Die Rapper Kollegah (33) und Farid Bang (31) bleiben trotz Antisemitismus-Vorwürfen für den Musikpreis Echo ...
Quelle: trauer

Toleranz gegenüber Auschwitz-Vergleichen? Trotz einer zweifelhaften Textstelle im Song "0815" bleibt das Album der beiden Rapper ...
Quelle: dw.com

Ob die Diskussion damit ein Ende findet? Kollegah (33) und Farid Bang (31) wurden mit ihrem aktuellen Album "Jung, brutal ...
Quelle: Promiflash

Trotz Antisemitismus-Vorwürfen bleiben die Rapper Kollegah und Farid Bang für den Musikpreis Echo nominiert. Der Ethik-Beirat ...
Quelle: welt.de

Ähnliche Artikel