„Symbol der Schande“: Echo-Gewinner geben Trophäe zurück

„Symbol der Schande“: Echo-Gewinner geben Trophäe zurück

Der Echo für Farid Bang und Kollegah hat heftige Debatten ausgelöst: Außenminister Heiko Maas äußerte sich und der ARD-Unterhaltungskoordinator fordert die Abschaffung. Nun hat das Notos Quartett hat ihren Preis… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

erklärte das Notos Quartett auf Facebook. „Die Tatsache, dass nun eben dieser Preis offenen Rassismus toleriert, ihm gar eine ...
Quelle: taz

Das Notos Quartett war 2017 mit dem ECHO KLASSIK als Nachwuchskünstler des Jahres geehrt worden. Den Preis will man aber jetzt ...
Quelle: BZ

Die Gewinner des Klassik-Echo 2017 („Nachwuchskünstler des Jahres“), Notos Quartett aus Berlin, geben ihren Preis zurück.

Die Auszeichnung als Nachwuchskünstler habe das Notos Quartett „sehr ... und Farid Bang den Preis bekommen hätten und damit ...
Quelle: BZ

erklärte das Notos Quartett aus Berlin am Sonntag auf Facebook. "Die Tatsache, dass nun eben dieser Preis offenen Rassismus ...
Quelle: inFranken

Der Protest war groß – Musikerin Sophie Hunger (35) schrieb einen öffentlichen Protestbrief, das Berliner Notos Quartett hat ...
Quelle: Promi Lounge

schreibt das Notos Quartett. "Die Tatsache, dass nun eben dieser Preis offenen Rassismus toleriert, ihm gar eine Plattform bietet ...
Quelle: Morgenpost

Wer 35 Euro für eine Eintrittskarte bezahlte, musste es nicht bereuen, die Show und die Verköstigung rechtfertigten den Preis.
Quelle: rnz.de

Jetzt hat das Berliner Notos-Quartett gegen die Ehrung ... kündigte lediglich an, den Preis auf Entscheidung des Vorstandes ...

Ähnliche Artikel