Windows 10 Redstone 5: Die Arbeit am neuen Control Center geht weiter

Windows 10 Redstone 5: Die Arbeit am neuen Control Center geht weiter

Microsoft arbeitet bereits länger am so genannten Control Center für Windows 10. Das ist eine Art zusätzlicher bzw. abgetrenntes Infobereich, über das man diverse Schnelleistellungen vornehmen kann. Diese „Kontrollzentrale“ wurde bereits für das Fall Creators Update anvisiert, dürfte aber… Quelle: winfuture.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Sie verschwinden am 20. Mai aus dem Microsoft Store. Die Teams-App stellt zudem ihre Funktion ein. Yammer und Skype for Business ...
Quelle: ZDNet

Mit der Windows 10 1803 17134 ändert Microsoft die Windows 10 S in einen S-Mode (S-Modus). Damit ist es möglich, dass alle ...

In der Nacht hat Microsoft ein weiteres kumulatives Update für das Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) veröffentlicht.

Microsofts neuer S Mode für Windows 10 steht offenbar in den Startlöchern. Die Redmonder haben eine "Opt Out"-Seite im Windows ...
Quelle: netzwelt.de

Das nächste große Windows-Update mit dem Codenamen Redstone 4 macht Schluss mit Windows 10 S und führt stattdessen den S-Modus ...
Quelle: ComputerBase

Wie wir wissen hat Microsoft Windows 10 S begraben und führt mit der neuen Windows 10 1803 17134 den S-Modus für alle Versionen ...

Seit Anfang dieses Jahres ist Microsofts Edge für iOS und Android auch hierzulande offiziell nutzbar, seit Ende März gibt es ...

Nach dem Jahr 2002 ist Microsoft in diesem Jahr zum zweiten Mal mit dem sogenannten BigBrotherAward ausgezeichnet worden.
Quelle: netzwelt.de

Mit dem Windows 10 April Update hat Microsoft das nächste große Upgrade für Windows 10 bald am Start. Offiziell heißt die ...
Quelle: chip

Ähnliche Artikel