Flüchtlinge in Belgien: Zweijährige stirbt nach Verfolgungsjagd mit Polizei

Flüchtlinge in Belgien: Zweijährige stirbt nach Verfolgungsjagd mit Polizei

Im Süden Belgiens hat die Polizei einen Kleinbus verfolgt, in dem sich 30 illegal eingewanderte Kurden befanden. Ein zwei Jahre altes Mädchen kam dabei ums… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Ein zweijähriges kurdisches Mädchen ist nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei auf einer Straße im Süden Belgiens gestorben.
Quelle: welt.de

Ein zweijähriges kurdisches Mädchen ist nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei auf einer Straße im Süden Belgiens gestorben.
Quelle: sn.at

Vier von ihnen waren Kinder. Im Grenzgebiet zwischen Belgien und Frankreich sind viele illegal eingereiste Migranten unterwegs.

Ein zweijähriges kurdisches Mädchen ist nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei auf einer Straße im Süden Belgiens gestorben.

Vier von ihnen waren Kinder. Im Grenzgebiet zwischen Belgien und Frankreich sind viele illegal eingereiste Migranten unterwegs.
Quelle: Nachrichten

Do 10/05/2018 - 14:55 A.Kockartz Die sogenannten Transmigranten, Flüchtlinge, die sich in Belgien nur auf der Durchreise ...
Quelle: De Redactie

Es stimme auch nicht, dass er Kontakte zum Paris-Attentäter Salah Abdesalam gehabt habe und in Belgien gewesen sei, beteuerte ...
Quelle: bvz.at

Es stimme auch nicht, dass er Kontakte zum Paris-Attentäter Salah Abdesalam gehabt habe und in Belgien gewesen sei, beteuerte ...
Quelle: Salzburg24

Unterdessen steigt auch die Zahl der illegalen Einwanderer, die Belgien auf dem Weg nach England durchqueren. Viele von ihnen ...
Quelle: De Redactie

Ähnliche Artikel