Kongo: WHO erhöht Ebola-Warnstufe auf „sehr hoch“

Kongo: WHO erhöht Ebola-Warnstufe auf „sehr hoch“

Das Ebola-Virus breitet sich im Kongo weiter aus, die WHO hat die Warnstufe für das Land angehoben. Ein experimenteller Impfstoff soll helfen, den tödlichen Erreger in Schach zu… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

In der Demokratischen Republik Kongo breitet sich das tödliche Ebola-Virus weiter aus. Gesundheitsexperten versuchen unter ...
Quelle: dw.com

Das Ebola-Fieber ist eine hochansteckende schwere Infektion, die häufig tödlich verläuft. Das Virus wurde 1976 bei einem ...
Quelle: Domradio

Zur Eindämmung von Ebola in der Demokratischen Republik Kongo mobilisiert UNICEF in der betroffenen Region im Nordwesten des ...
Quelle: Web

Kinshasa Der Kongo hat elf weitere bestätigte Ebola-Fälle gemeldet. Es gebe zudem zwei neue Todesfälle, die mit einem Ausbruch ...
Quelle: Handelsblatt

Genf/Kinshasa (Reuters) - Das Risiko einer Ebola-Epidemie in der Demokratischen Republik ist nach Einschätzung der ...

Goma/Genf – Nach dem Auftauchen eines Ebolafalls in der kongolesischen Millionenstadt Mbandaka hat die Welt­gesund­heits ...
Quelle: Ärzteblatt

Nach dem Auftauchen eines Ebola-Falls in der nordkongolesischen Millionenstadt Mbandaka hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO ...
Quelle: DAC/NRF

Nach dem Auftauchen eines Ebola-Falls in der kongolesischen Millionenstadt Mbandaka hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO ...

Ähnliche Artikel