China startet Satelliten für erste Landung auf Rückseite des Mondes

China startet Satelliten für erste Landung auf Rückseite des Mondes

China hat ehrgeizige Pläne im All. Nie zuvor ist eine Raumfahrtnation auf der erdabgewandten Seite des Mondes gelandet. Wenn das Vorhaben bis Ende des Jahres glückt, soll als nächstes auch Gestein zur Erde geholt… Quelle: heise.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

China hat ehrgeizige Pläne im All. Nie zuvor ist eine Raumfahrtnation auf der erdabgewandten Seite des Mondes gelandet.
Quelle: Filme

China hat ehrgeizige Pläne im All. Nie zuvor ist eine Raumfahrtnation auf der erdabgewandten Seite des Mondes gelandet.
Quelle: MSN

Zur Vorbereitung der ersten Landung auf der Rückseite des Mondes hat China einen Übertragungssatelliten gestartet. Eine Rakete ...

Zur Vorbereitung der ersten Landung auf der Rückseite des Mondes hat China einen Übertragungssatelliten gestartet. Eine Rakete ...
Quelle: faz.net

Peking – Zur Vorbereitung der ersten Landung auf der Rückseite des Mondes hat China einen Übertragungssatelliten gestartet.

Zur Vorbereitung der ersten Landung auf der Rückseite des Mondes hat China einen Übertragungssatelliten gestartet. Eine Rakete ...

Mai 2018, 01:52 Uhr aktualisiert vor 7 Minuten Zur Vorbereitung der ersten Landung auf der Rückseite des Mondes hat China einen ...
Quelle: shz

Nie zuvor ist eine Raumfahrtnation auf der erdabgewandten, dunklen Seite des Mondes gelandet. China hat jetzt einen Satelliten do ...
Quelle: dw.com

China hat einen wichtigen Schritt zur Erforschung der erdabgewandten Seite des Mondes vollzogen. Die chinesische ...

Ähnliche Artikel