Courtney Barnett in Berlin: Universalgenie der Melancholie

Courtney Barnett in Berlin: Universalgenie der Melancholie

Hinter jeder Melodie lauerte ein Abgrund: Courtney Barnett vereint Melancholie, Grunge und Emanzipation. Junggesellen sollen wo anders feiern!… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Drei Jahre ist es nun her, dass die australische Songwriterin Courtney Barnett mit ihrem wunderbar betiteltem Debutalbum ...
Quelle: Kölncampus

Köln. Am Mittwoch, 13. Juni, tritt die Australierin Courtney Barnett in der Live Music Hall auf. Auf dem Konzert in Köln ...
Quelle: trauer

Angst vorm zweiten Album musste Courtney Barnett keine haben. Der Nachfolger zum Kritiker-gelobten SOMETIMES I SIT AND THINK ...
Quelle: Musikexpress

Nach einem spektakulären Auftieg tauscht die australische Songwriter-Hoffnung Courtney Barnett ihren lakonischen Vorstadt-Folk ...
Quelle: MSN

Als „Indie-Rock-Göttin“ hat ein Musikportal die australische Sängerin, Gitarristin und Songschreiberin Courtney Barnett ...
Quelle: Krone

Sie bildet den Gegenentwurf zu all den herausgeputzten Pop-Diven und zart-verträumten Songwriterinnen, die ihre Ideenlosigkeit ...

Doch die australische Songwriterin Courtney Barnett musste lernen, mit den Schattenseiten des Erfolgs klarzukommen. Das ist ihr ...

Courtney Barnett: "City Looks Pretty" Die australische Sängerin Courtney Barnett wurde bereits mit Bob Dylan verglichen.

Phairs Popappeal, ihre Mischung aus Chuzpe und Unschuld klingt noch heute bei Musikerinnen wie Courtney Barnett oder Girlpool nach.

Ähnliche Artikel