Helene Fischer bringt ihr drittes Parfum auf den Markt

Helene Fischer bringt ihr drittes Parfum auf den Markt

Dass Düfte uns manipulieren, konnte die Wissenschaft mittlerweile nachweisen. Denn unser Riechsinn reicht nicht nur Jahrmillionen unserer Evolution zurück, sondern hat auch aktuell mehr Relevanz für uns Menschen denn je. Selbst Promis wie Helene Fischer bringen ihr eigenes Parfum auf den Markt. Ihr drittes Parfum heißt „For you!“, nachdem die Blondine bereits die Parfums „That’s me“ und „Me myself and you“ erfolgreich am Markt und bei ihren Fans positionieren konnte.

Der deutsche Schlagerstar Helene Fischer produziert nicht nur gute Musik am laufenden Band, sondern hat nun auch ihr drittes Parfum „For you!“ auf den Markt gebracht. Als attraktive Duftkomposition wird das Parfum umworben, mit wertvollen Essenzen und langer Haltbarkeit. Das Helene Fischer Parfum gibt es als Eau de Parfums, als Duschgels sowie als Deo-Sprays. In vielen Shops kostet das 50ml Eau de Parfum (EdP) ca. 39,95€.

Parfum steht voll im Trend

Mit 43 Milliarden US-Dollar wird das weltweite Marktvolumen für Parfums eingeschätzt und ist damit absolut relevant für die Wirtschaft. Alleine auf Deutschland fallen 1,6 Milliarden Euro die jährlich mit Parfums umgesetzt werden. Dabei werden rund 66% an Damendüften umgesetzt und nur ein Drittel mit Herrendüften. Einem Bericht zufolge ist Parfum als Geschenk sehr beliebt und wird oft zu Weihnachten als Last-Minute-Geschenk besorgt.

Dabei nutzen insbesondere die Damen täglich oder mehrmals täglich ein Parfum. Mehr als 30 Prozent der deutschen Frauen machten diese Angaben. Bei einer Befragung von deutschen Männern kam heraus, dass 20 Prozent der deutschen Männer täglich Parfum benutzen.

Brands spielen eine wichtige Rolle

Parfum ist nicht allgemein ein Trend, sondern insbesondere Marken und Brand spielen bei der Kaufentscheidung eine wichtige Rolle, wie aus einer Verbraucheruntersuchung hervor geht. Mehr als 50 Prozent der Deutschen achtet mehr auf die Marke als auf den Preis.

In letzter Zeit erfreut sich die Marke Burberry steigender Beliebtheit. Im Geschäftsjahr 2017/2018 machte Burberry einen Umsatz von 2,73 Milliarden Britischen Pfund. Allerdings verkaufte Burberry auch Damen- und Herrenbekleidung, Schuhe als auch weitere Mode-Accessoires.

Ähnliche Artikel