Nach illegalem Grenzübertritt: Mindestens fünf Tote bei Verfolgungsjagd in Texas

Nach illegalem Grenzübertritt: Mindestens fünf Tote bei Verfolgungsjagd in Texas

Ein vorbestrafter Menschenschmuggler hat in einem SUV zwölf Menschen illegal über die Grenze nach Texas gebracht. Bei einer Verfolgungsjagd kam es zu einem tödlichen… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Washington. Bei einer Verfolgungsjagd im Süden des US-Staates Texas sind mindestens fünf illegale Migranten ums Leben gekommen.

Washington - Bei einer Verfolgungsjagd im Süden des US-Staates Texas sind mindestens fünf illegale Migranten ums Leben gekommen.

18. Juni 2018, 00:19 Uhr aktualisiert vor 8 Minuten Bei einer Verfolgungsjagd im Süden des US-Staates Texas sind mindestens ...
Quelle: shz

Eine Kleingruppe verursacht bei der Heimfahrt von der Prom Night einen Verkehrsunfall und gerät in der texanischen ...
Quelle: dvd-forum.at

San Antonio, die älteste Stadt in Texas, feiert 300. Geburtstag mit mexikanischem Touch. Dazu gehören Live-Musik, Tequila und ...
Quelle: welt.de

Der Texas Pacific Land Trust (TPL; WKN: 985172 / ISIN: US8826101086) ist ein weitgehend unbekanntes Unternehmen aus dem Süden ...
Quelle: Finanztreff

Texas Instruments Inc. ist ein weltweit führender Chip-Hersteller. Kernkompetenzen liegen in den Bereichen digitale ...

Einst ein Walmart, heute ein Lager für Migrantenkinder. Die US-Regierung hat Aufnahmen aus einem Internierungslager für Kinder ...
Quelle: Blick

DüsseldorfDer Energiekonzern Eon treibt in den USA den Ausbau des Geschäfts mit erneuerbarer Energie voran. Eon errichte im ...
Quelle: Handelsblatt

Ähnliche Artikel