Niederlande: Aldi und Lidl stoppen Verkauf von Energydrinks an Kinder

Niederlande: Aldi und Lidl stoppen Verkauf von Energydrinks an Kinder

Zu viel Zucker, zu viel Koffein, einfach zu ungesund: Kinder bekommen bei Aldi und Lidl in Zukunft keine Energydrinks mehr – zumindest in den Niederlanden. In Deutschland existieren keine ähnlichen… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Die deutschen Supermarktdiscounter Aldi und Lidl werden in den Niederlanden keine Energiedrinks mehr an Kinder verkaufen.

„Indem wir Energydrinks nicht mehr ... gelten wegen des hohen Gehalts an Koffein und Zucker als ungesund.
Quelle: trauer

„Indem wir Energydrinks nicht mehr ... gelten wegen des hohen Gehalts an Koffein und Zucker als ungesund.
Quelle: schwaebische

"Indem wir Energydrinks nicht mehr ... gelten wegen des hohen Gehalts an Koffein und Zucker als ungesund. Sie können Ärzten ...
Quelle: NEWS

„Indem wir Energydrinks nicht mehr ... gelten wegen des hohen Gehalts an Koffein und Zucker als ungesund.
Quelle: Handelsblatt

„Indem wir Energydrinks nicht mehr ... gelten wegen des hohen Gehalts an Koffein und Zucker als ungesund.

„Indem wir Energydrinks nicht mehr ... gelten wegen des hohen Gehalts an Koffein und Zucker als ungesund.

"Indem wir Energydrinks nicht mehr ... gelten wegen des hohen Gehalts an Koffein und Zucker als ungesund. Sie können Ärzten ...

"Indem wir Energydrinks nicht mehr ... gelten wegen des hohen Gehalts an Koffein und Zucker als ungesund. Sie können Ärzten ...

Ähnliche Artikel