New York: Paul McCartney gab Überraschungskonzert in Grand Central Station

New York: Paul McCartney gab Überraschungskonzert in Grand Central Station

Ein Gratis-Konzert mit Paul McCartney? Die Ankündigung des Ex-Beatles sorgte für Aufsehen im Netz. Denn den Auftrittsort hatte er nicht verraten. 300 Menschen in New York durften sich dann umso mehr freuen…. Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Seltene Töne auf dem New Yorker Bahnhof Grand Central Station: Ex-Beatle Paul McCartney begeistert eine Stunde in der Halle des ...
Quelle: Epoch Times

Seltene Töne auf dem New Yorker Bahnhof Grand Central Station: Ex-Beatle Paul McCartney hat am Freitagabend (Ortszeit) Fans und ...

In der Grand Central Station kann man auf den Zug warten, etwas einkaufen oder auch essen. Einen musizierenden Ex-Beatle bekommt ...
Quelle: FOCUS Online

Gestern (07.09.) erscheint nicht nur das neue Album „Egypt Station“ von Paul McCartney, sondern gestern kann man sich auch ...
Quelle: LooMee TV

Lennon habe damals aber lediglich als erster ausgesprochen, was auch die anderen Bandmitglieder gespürt hätten. Lennons Geliebte Yoko Ono habe keinen direkten Einfluss auf das Ende der Band gehabt.
Quelle: RP ONLINE

Berlin (dpa) - Es ist diese so typische, vertraute Mischung aus Gefühligkeit, guter Laune und Experimentierfreude, die auch das ...
Quelle: welt.de

So berichtete der Brite in einem Live-Talk im Rahmen des „WTF“-Podcasts etwa über eine bizarre Idee, die er gemeinsam mit ...

Tiroler Tageszeitung - Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus den TT Redaktionen in Innsbruck, den Bezirken und Wien, News aus ...

07.09.2018, 16:43 Uhr Musik-Fans, aufgepasst: Sir James Paul McCartney spielt ein „intimes“ Konzert in New York und Sie ...

Es ist diese so typische, vertraute Mischung aus Gefühligkeit, guter Laune und Experimentierfreude, die auch das neue Album von ...
Quelle: fnp.de

Ähnliche Artikel