Verleger widersprechen: Wikipedia ruft zum Protest gegen Urheberrechts-Reform auf

Verleger widersprechen: Wikipedia ruft zum Protest gegen Urheberrechts-Reform auf

Berlin/Straßburg (dpa) – Die deutschsprachige Wikipedia ist in dieser Woche nicht wie gewohnt erreichbar. Die freie Internet-Enzyklopädie ruft stattdessen bei der Suche auf einer Vorschalt-Seite zum Protest gegen die geplante Reform des europäischen Urheberrechts auf. „Es braucht jetzt ein… Quelle: t-online.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) appelliert an die Abgeordneten des Europäischen Parlaments, das Urheberrecht zu reformieren.
Quelle: wuv.de

Die deutschsprachige Wikipedia ist in dieser Woche nicht wie gewohnt erreichbar. Die freie Internet-Enzyklopädie ruft ...
Quelle: Fr

Die hitzige Debatte um die Reform des europäischen Urheberrechts geht in die nächste Runde. Nachdem das Europaparlament die ...
Quelle: FOCUS Online

Im EU-Parlament wird wieder über das Urheberrecht diskutiert. Besonders kontrovers sind zwei diskutierte Neuerungen im EU ...
Quelle: teltarif

Um digitale Zukunftsfragen: Dürfen Plattformen wie Google mit knapp 110 Milliarden Euro Jahresumsatz sich weiter kostenlos ...

Die hitzige Debatte um die Reform des europäischen Urheberrechts geht in die nächste Runde. Besonders kontrovers sind zwei ...
Quelle: Epoch Times

Straßburg (dpa) - Die hitzige Debatte um die Reform des europäischen Urheberrechts geht in die nächste Runde. Nachdem das ...
Quelle: wn.de

Das Europaparlament diskutiert von diesem Dienstag an erneut über die hoch umstrittene Reform des europäischen Urheberrechts.
Quelle: ZDF

Die hitzige Debatte um die Reform des europäischen Urheberrechts ... diskutierte Neuerungen im EU-Urheberrecht: Die mögliche ...
Quelle: Filme

Die hitzige Debatte um die Reform des europäischen Urheberrechts geht in die nächste Runde. Nachdem das Europaparlament die ...

Seit geraumer Zeit ist schmerzhaft die mangelnde Selbstverständlichkeit und hohe Fragilität liberaler Demokratien wahrnehmbar.
Quelle: faz.net

Besonders kontrovers sind zwei diskutierte Neuerungen im EU-Urheberrecht, die Einführung des Leistungsschutzrechts (LSR ...
Quelle: NQ-Online

Ähnliche Artikel