Zum Tode Charles Aznavours: Mit trauriger Klasse

Zum Tode Charles Aznavours: Mit trauriger Klasse

Niemand konnte Zärtlichkeit, Lebensweisheit und Überlebenswillen so eindringlich in Chansons verwandeln wie Charles Aznavour. Mit ihm verliert die Welt einen… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Mit Liedern wie "La Bohème" und "Emmenez-moi" wurde Charles Aznavour weltbekannt. Der Musiker mit den armenischen Wurzeln ist ...
Quelle: T Online

Charles Aznavour wurde als „französischer Frank Sinatra” gefeiert. Mit seiner rauen Stimme eroberte er sich ein Weltpublikum ...
Quelle: fnp.de

Paris. Er war einer der letzten großen französischen Chansonniers – jetzt ist Charles Aznavour im Alter von 94 Jahren gestorben.

Aufbruchsstimmung verbreitete Aznavour. Fast zwei Stunden schlug er sein Publikum in Bann, gönnte sich keine Pause, gab sich ...

01.10.2018 Mit Charles Aznavour ist einer der letzten großen französischen Chansonniers gestorben. Der Nachwelt hinterlässt ...

"Was sind meine Handicaps? Meine Stimme. Mein kleiner Wuchs. Meine Gesten. Meine geringe Bildung. Meine Offenheit. Meine fehlende ...
Quelle: ZEIT

„For me, Formidable!“ Er galt als einer, der das französische Chanson mit der Muttermilch eingesogen hatte. Dabei war es ...
Quelle: welt.de

Mit neun stand er das erste Mal auf der Bühne, mit neunzig absolvierte er eine „Abschiedstournee“, dazwischen lag ein Leben ...
Quelle: faz.net

Der Altmeister des französischen Chansons, Charles Aznavour, ist tot. Der Sänger mit armenischen Wurzeln wurde mit Liedern wie ...
Quelle: Epoch Times

Charles Aznavour hat die Welt des französischen Chansons geprägt wie kaum ein anderer – dabei kam er in Paris als als Kind ...

Ähnliche Artikel