„Rewe sagt danke“: Supermarkt bucht Frau 8,5 Milliarden Euro ab

„Rewe sagt danke“: Supermarkt bucht Frau 8,5 Milliarden Euro ab

Eine Frau aus Bayern überprüft nach einem Einkauf bei Rewe ihren Kontostand – und ist plötzlich 8,5 Milliarden Euro ärmer. Doch auf den großen Schock folgt die… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

So gut wie jeder dürfte diese Situation schon einmal selbst erlebt haben: Man geht mit bewusst schmal gehaltenem Einkaufszettel ...
Quelle: stern.de

Eine Bayerin entdeckt auf ihrem Konto eine neue Buchung. Angeblich steckt Rewe dahinter – und fordert achteinhalb Milliarden Euro.
Quelle: Derwesten

Die Supermarktkette REWE bietet seinen Kunden die Möglichkeit, während des Einkaufs im Supermarkt ihr Auto zu laden ...
Quelle: FOCUS Online

Als Angelika R. eines morgens auf ihr Handy schaut, trifft sie fast der Schlag! Sofort ist Angelika R. hellwach. Die Supermarkt ...
Quelle: NEWS

Das Unternehmen Fastned betreibt aktuell 77 Schnellladestationen in den Niederlanden sowie in Deutschland und ist weiter auf der ...

Auch dieses Jahr investiert die Rewe Group wieder rund 1,6 Milliarden Euro um das Ladennetz zu erweitern bzw. zu modernisieren ...
Quelle: Fruchtportal

Ein Großeinkauf bei Rewe riss ein tiefes schwarzes Loch in das Konto einer 33-jährigen Mutter aus Mitterfelden – über ...
Quelle: FOCUS Online

Angelika Rouyer traute ihren Augen kaum, als sie eines Morgens auf ihr Handy schaute. Die 33-jährige Zweifach-Mama aus Bayern ...
Quelle: Gala

Viele Kunden nutzen inzwischen die Möglichkeit, beim Einkauf im Supermarkt gleich noch Bargeld abzuheben. Das spart immerhin ...
Quelle: NASA

REWE hat eine Kooperation mit dem niederländischen Ladeanbieter Fastned bekanntgegeben. Die Unternehmen führen ein Pilotprojekt ...
Quelle: ecomento.de

Abbuchungen vom eigenen Konto sind meistens nicht besonders schön anzusehen. Doch wenn da plötzlich steht, dass mehr als acht ...
Quelle: inFranken

Ähnliche Artikel