Einsturz des Kölner Stadtarchivs: „Das Unglück und der Tod der zwei Menschen...

Einsturz des Kölner Stadtarchivs: „Das Unglück und der Tod der zwei Menschen war für Sie vorhersehbar“

Warum stürzte das Kölner Stadtarchiv ein? Diese Frage beantwortet das Landgericht in seinem ersten Urteil zu dem Fall deutlich. Schuld konnte die Kammer aber bei den meisten Angeklagten nicht… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Der Einsturz des Stadtarchivs hätte verhindert werden können, wenn dieser Angeklagte die ihm obliegenden ...
Quelle: Fr

Das mit Spannung erwartete Urteil im Strafprozess um den Einsturz des Kölner Stadtarchivs ist gefallen – und keiner muss ins ...
Quelle: FOCUS Online

dass das Kölner Stadtarchiv am Waidmarkt zusammenstürzte. Spätestens seit Freitag haben viele Kölner wieder die schrecklichen ...
Quelle: FOCUS Online

Im Strafprozess um den verheerenden Einsturz des Kölner Stadtarchivs sind am Freitag drei von vier Angeklagten freigesprochen ...
Quelle: welt.de

Es ist kaum Platz in Saal 210 des Kölner Landgerichts, wo am Freitagmorgen nach einem sehr aufwändigen und zeitintensiven Prozess um den Einsturz des Kölner Stadtarchivs das Urteil verkündet wird.
Quelle: RP ONLINE

Köln (dpa) - Einmal Bewährung und drei Mal Freispruch im Strafprozess um den Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Das Landgericht ...

12.10.2018 Köln. Zwei Tote und ein Milliardenschaden: Neun Jahre nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs sind die Urteile im ...

Das Urteil im Prozess um den Einsturz des Kölner Stadtarchivs ist ein Rechtsspruch. Den Anspruch an eine höhere Gerechtigkeit ...
Quelle: Fr

Lediglich ein Bauüberwacher der Kölner Verkehrsbetriebe wurde vom Kölner Landgericht zu einer achtmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Wegen des verheerenden Unglücks bei U-Bahnbauarbeiten ...
Quelle: RP ONLINE

Köln - Einmal Bewährung und drei Mal Freispruch im Strafprozess um den Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Das Landgericht hat ...
Quelle: Nachrichten

In dem zweiten Prozess fordert die Stadt Köln etwa 1,2 Milliarden Euro für die Bergung und die Restaurierung der verschütteten Dokumente sowie für den Neubau des Stadtarchivs. Ein Sprecher der ...

Ähnliche Artikel