Münchner S-Bahn soll pünktlicher werden

Münchner S-Bahn soll pünktlicher werden

Die Deutsche Bahn will S-Bahnen in München pünktlicher machen – und ändert dafür zu Testzwecken von Montag an das Vorfahrtssystem auf der Stammstrecke. Bis Freitag wird morgens zwischen 6.00 und 9.30 Uhr immer der Zug zuerst in die Stammstrecke einfahren dürfen, der zuerst da ist, wie die Bahn… Quelle: t-online.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Wer zuerst kommt, fährt zuerst. Das ist das neue Prinzip bei der Münchner S-Bahn. Von kommenden Montag an testet die S-Bahn ...

München - Das ist mal was Neues für dauerverspätungsgeplagte S-Bahn-Nutzer: Ab Montagfrüh werden einige Züge auf der ...

Die Bahn informiert im Internet unter s-bahn-muenchen.de/baustellen oder über die App "München Navigator". Telefonisch ist der ...

Wegen eines Polizeieinsatzes am Hauptbahnhof war die S-Bahn-Stammstrecke am Donnerstagmorgen für etwa eine halbe Stunde gesperrt.

München (dpa/lby) - Die Deutsche Bahn will S-Bahnen in München pünktlicher machen - und ändert dafür zu Testzwecken von ...

Wegen eines Polizeieinsatzes am Hauptbahnhof war die S-Bahn-Stammstrecke am Donnerstagmorgen für etwa eine halbe Stunde gesperrt.
Quelle: FOCUS Online

Die Tasche wurde dem Fundbüro der Deutschen Bahn am Hauptbahnhof übergeben. Die Gleissperrung konnte um 07:30 Uhr wieder ...

Von Ende März bis zum 15. Oktober konnte sich der rund 100 Kilometer lange Streckenabschnitt zwischen Geltendorf und Leutkirch ...
Quelle: Allgäuhit

Die S-Bahnen der Linie S 1 werden zwischen Fürth und Bamberg durch Busse ersetzt. Eingeschränkter Betrieb Nürnberg – Bamberg ...

von dpa 12. Oktober 2018, 12:10 Uhr aktualisiert vor 13 Minuten Ein Feuer hat einen ICE auf der Bahn-Schnellstrecke Frankfurt ...
Quelle: shz

Die Hochgeschwindigkeits-Strecke bleibe vorerst gesperrt, erklärte die Deutsche Bahn am Freitag. „Die Dauer der Sperrung ist ...
Quelle: Handelsblatt

„Tendenziell brauchen wir die Bahn jetzt etwas später, also Ende des kommenden Jahrzehnts“, sagt Spohr jetzt in Münche
Quelle: Handelsblatt

Ähnliche Artikel