Umweltverbände kritisieren Durchsuchungen bei Greenpeace

Umweltverbände kritisieren Durchsuchungen bei Greenpeace

Mehrere Umweltverbände haben die Durchsuchungen bei der Umweltorganisation Greenpeace im Zusammenhang mit der Farbaktion am Großen Stern kritisiert. „Sie sind ein massiver Angriff auf die Arbeit von unabhängigen Umweltorganisationen“, erklärten die Vorsitzenden des Deutschen Naturschutzrings,… Quelle: t-online.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Berlin. Mehrere Umweltverbände haben die Durchsuchungen bei der Umweltorganisation Greenpeace im Zusammenhang mit der Farbaktion ...
Quelle: lr-online.de

Mehrere Umweltverbände haben die Durchsuchungen bei der Umweltorganisation Greenpeace im Zusammenhang mit der Farbaktion am Gro ...
Quelle: BZ

Umweltverbände machen sich Sorgen um die Schweizer Landwirtschaft. Sie fordern deutliche Korrekturen bei der Agrarpolitik 22 ...
Quelle: Nau.ch

Im Streit um den Kohleausstieg wollen die in der Kohlekommission vertretenen Umweltverbände bis 2022 rund 16 Gigawatt Leistung ...
Quelle: FOCUS Online

Einen Tag nach dem Anschlag auf das World Trade Center trafen sich die Baudirektoren der Ostschweizer Kantone auf dem Säntis mit ...
Quelle: Tagblatt

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wird von Dienstag an zwei Klagen gegen den Weiterbau der Autobahn 20 in Schleswig ...

Laut Medienberichten haben die in der Kohlekommission vertretenen Umweltverbände einen Kompromissvorschlag für einen ersten ...

tp. Stade. Die Planungen für die Küstenautobahn A20/A26 durch den Landkreis Stade schreiten voran. Für den rund zehn Kilometer ...

Bei künftigen Projekten soll die Vorbereitung schon anlaufen, bevor Genehmigungsverfahren abgeschlossen sind. Bild ...
Quelle: Telepolis

70 Anti-Atom-Initiativen und Umweltverbände positionieren sich gemeinsam zur Zukunft der Zwischenlagerung hoch radioaktiver ...

Fürstenberg (MOZ) Ein sofortiges „Durchfahrtsverbot für Transit-Lkw auf der B 96 zwischen Neubrandenburg und Oranienburg ...

Ähnliche Artikel