Neuronale Netze können noch keine optischen Täuschungen generieren

Neuronale Netze können noch keine optischen Täuschungen generieren

Mittlerweile sind Computer in der Lage, realistische wirkende Bilder zu erzeugen. Das menschliche visuelle System austricksen aber können sie damit noch… Quelle: heise.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Eine Anzeige des Reiseveranstalters Neckermann ist im Netz viral gegangen - nur leider aus den falschen Gründen. Darauf zu ...
Quelle: Merkur

Beim iPhone XS verarbeitet ein künstliches neuronales Netz die Daten, bevor sie als Bild gespeichert werden. Auf dem Prozessor ...

Groß beworben wird im Netz jedoch der 1. Dezember als Großkampftag, kleinere Brötchen als die französischen will man nicht ...
Quelle: Fr

Oft entsteht der Irrglaube, wenn eine Schnittstelle nicht explizit im Netz veröffentlicht wurde, kann sie von außen nicht ...

Tatsächlich dürfte es sich aber um eine optische Täuschung durch die Beleuchtung handeln. Im betreffenden Video scheint ...
Quelle: L'essentiel

werben im Netz mit jahrelanger Erfahrung und professionellen Autoren. Auch deren Social Media-Profile werden stets aktuell ...

Auch verbinden sie mit den Netz hauptsächlich Chancen, es ist für sie "praktisch und inspirierend", wie Studienleiterin Silke ...
Quelle: SPIEGEL

Auch verbinden sie mit den Netz hauptsächlich Chancen, es ist für sie "praktisch und inspirierend", wie Studienleiterin Silke ...

das immer wieder im Netz für große Augen sorgt. Bei genauerem Hinsehen kann man nämlich kaum glauben, was man sieht.
Quelle: DA im Netz

Kennen Sie schon diesen Dauerbrenner? Seit Monaten lacht das Netz über dieses Urlaubsfoto.
Quelle: Merkur

Ähnliche Artikel