Ariana Grande: Gestatten, die Frau des Jahres

Ariana Grande: Gestatten, die Frau des Jahres

Beruflich könnte es für Ariana Grande kaum besser laufen, privat erlebte sie viele Rückschläge. In New York erhielt die Sängerin nun eine besondere Auszeichnung – und bedankte sich mit einer persönlichen… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Beruflich kommt Ariana Grande aus dem Feiern nicht heraus, privat ist ihr dagegegen eher zum Trauern zumute. Die Sängerin blickt ...
Quelle: Ka-news

„Ich finde es interessant, dass dies eines der besten Jahre meiner Karriere war und das schlimmste meines Lebens“, sagte ...
Quelle: wz.de

Das Jahr 2018 hatte es wirklich in sich für Ariana Grande, 25. Vor allem was ihr Liebesleben angeht. Zwei gescheiterte ...
Quelle: Gala

Ariana Grande ist nicht die Erste, die das ungleiche Geschlechterverhältnis in der Musikbranche thematisiert. Doch auf dem ...
Quelle: Vogue

„Carpool Karaoke“-Moderator James Corden hat sich auf ziemlich witzige Weise über Ariana Grandes Hit „thank u, next ...

Da veröffentlicht Popsternchen Ariana Grande ein neues Musikvideo und die Hollywoodstars überschlagen sich mit Lob. Der Grund ...
Quelle: Filmstarts

Ariana Grande kam die Idee zu ‚thank u, next‘ an einem harten Tag. Der neue Song der 25-Jährigen bricht aktuell alle Rekorde ...
Quelle: Viply

Ariana Grande will ihr eigenes Ding machen. Die ‚No Tears Left To Cry‘-Sängerin erklärt, dass sie kein Interesse daran hat ...
Quelle: Viply

Das ging schnell: Mit ihrem neuen Song "Thank u, next" hat Ariana Grande bereits den ersten Rekord einheimsen können. Kein ...
Quelle: NEWS

New York - Ariana Grande lässt sich nicht von irgendwelchen Vorgaben bei der Auslebung ihrer Kreativität hemmen. Die Sängerin ...
Quelle: Fan Lexikon

Ariana Grande (25) hat aus ihrem Liebeskummer das Beste gemacht. In ihrem Song "Thank U, Next" singt sie über ihre vergangenen ...
Quelle: Promiflash

Ähnliche Artikel