Ellen Pompeo über Rassismus: „Meine weißen Freundinnen kennen kaum Schwarze“

Ellen Pompeo über Rassismus: „Meine weißen Freundinnen kennen kaum Schwarze“

Der weiße „Grey’s Anatomy“-Star Ellen Pompeo ist mit einem schwarzen Mann verheiratet. In den USA ist das noch immer eine Seltenheit – darüber hat die Schauspielerin nun… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Ellen Pompeo wehrt sich gegen umgekehrten Rassismus. Der 'Grey's Anatomy'-Star erinnerte sich an einen Moment, in dem er das A&E ...

In ihrem Tweet hieß es: „Sei kein Hater, ich tue es, weil Rassismus nicht bloß ein Problem von Afroamerikanern ist.

Prompt wurde den Designern Domenico Dolce, 60, und Stefano Gabbana, 56, Rassismus ... s-Secret-Model Ellen Chen schreibt ...
Quelle: Gala

Nach Adams kryptischer Aussage in der Ellen DeGeneres ... aus Protest gegen Rassismus, Polizeigewalt und soziale Ungerechtigkeit ...
Quelle: Promiflash

Antonio Gramsci (1891 – 1937) war einer der wich­tigsten Intel­lek­tu­ellen des ... gegen Rassismus und die Verlet­zung ...

„Die KIgA ist ein erfahrener Projektpartner, den wir bereits lange mit dem Landesprogramm gegen Rechtsextremismus, Rassismus un ...

ZEIT ONLINE: In den Achtzigern war der Fußball geprägt von Rassismus und Rechtsextremismus, Affenlauten und Bananenwürfen.
Quelle: ZEIT

"Maroon 5"-Sänger Levine gab sich in der "Ellen DeGeneres ... gegen Polizeigewalt und Rassismus gegenüber Schwarzen in den ...
Quelle: FOCUS Online

Sie haben viel erreicht. Beispielsweise im Kampf gegen Rechtsextremismus und Rassismus im Stadion oder beim Einsatz für die ...
Quelle: Tagesspiegel

Michael Gabriel muss nicht lange überlegen: "Beim Thema Engagement gegen Rassismus, Rechtsextremismus und anderen ...
Quelle: Hessen

Ich teile die Auffassung Josef Schusters vom Zentralrat der Juden: Rassismus ist keine Meinung, sondern Menschenfeindlichkeit.